Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Unterhalt für Volljährige bis zum 21. Geburtstag


50 Euroschein  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Allgemeine Informationen

Als junge/r Volljährige/r haben Sie bis zum 21. Geburtstag Anspruch auf Beratung und Unterstützung durch das Stadtjugendamt München bei der Geltendmachung von Unterhalts- und Unterhaltsersatzansprüchen gegenüber Ihren Eltern (§ 18 Absatz 4 Sozialgesetzbuch Achtes Buch), wenn Sie im Stadtgebiet München wohnen.

Wir beraten und unterstützen Sie insbesondere zu folgenden Themen:

  • Voraussetzungen für Unterhaltsansprüche (Bedürftigkeit, Leistungsfähigkeit)
  • Erstberechnung von Unterhaltsansprüchen bzw. Neuberechnung des Unterhalts ab Volljährigkeit sowie weitere Schritte zur Geltendmachung des Unterhaltsanspruchs
  • Durchsetzung des Unterhaltsanspruchs durch Pfändungsmaßnahmen
  • Verjährung, Verwirkung von Unterhaltsrückständen und Insolvenzverfahren
  • Sozialleistungen für junge Volljährige in Schul- oder Berufsausbildung.

Ansprechpartner

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Familiennamen der/des jungen Volljährigen.

Telefonnummern der Volljährigenberatung:

A - Q, Frau Grocholl: Tel. (089) 233-67504 (Mo, Di, Do)
R - Z, Herr Höhn: Tel. (089) 233-67467 (Mo, Di, Do, Fr)

Bitte vereinbaren Sie vorab mit uns einen Beratungstermin, damit wir uns für Sie Zeit nehmen können per Telefon oder Fax-Formular (PDF, 67 KB)oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Sozialreferat
Volljährigenberatung

Werner-Schlierf-Str. 9
81539 München

Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Sozialreferat
Volljährigenberatung
Werner-Schlierf-Str. 9
81539 München

Ausstattung / Barrierefreiheit:
  • Barrierefrei zugänglich


Zugang ist barrierefrei, Aufzug im Haus vorhanden