zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Löwenherz - die Sommer und Herbst Highlights 2018


Gruppe von Personen sitzt im Kreis in einem Rundboot, das auf Luftkissen montiert ist. Das Rundboot rutscht in einer mit viel Wasser gefüllten Rinne entlang.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Allgäu Skyline Park

Skyline Park und Airhop Trampolinpark - mit dem Löwenherz-Patenprojekt

Es war ein Sommerferien-Highlight für viele Löwenherz-Kinder und deren Familien: Der Skyline Park in Bad Wörishofen. Bei hochsommerlichen Temperaturen fuhren sie gemeinsam mit ihren Patinnen und Paten in den Allgäuer Freizeitpark. Dort konnten sie sich den ganzen Tag bei mehr als 60 Attraktionen vergnügen. Während sich die Erwachsenen eher mit dem Riesengrad oder mit der 700 Meter langen Bob Racing Bahn begnügten, absolvierten die Kinder zahlreiche Achterbahnfahrten. Ob Wildwasserbahn, Zero Gravity (eine Art Rotor), Sky Circle (ein Propellerkarussell) oder Sky Wheel (höchste Überkopf-Achterbahn Europas): Selbst den jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Gruppe war fast nichts zu schnell und zu wild. Entspannung und Pausen zwischen den Fahrgeschäften versprachen die große Parkanlage und verschiedene Imbissbuden sowie Gastgärten.

 

Personen im Airhop München, die an verschiedenen Geräten hüpfen und springen und balancieren.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Airhop GmbH

Sport und Spiel im Airhop Trampolinpark

Im Oktober schließlich ging es in den AirHop Park. Auch hier konnten sich die Kids so richtig austoben. Die 3.400 qm große Trampolinanlage im Norden von München bietet zahlreiche variantenreiche Sprung- und Sportfeatures. Wer zum Beispiel mal in einem Schaumstofffeld hüpfen will oder sich in einer Slam-Dunk-Anlage fast wie Basketballstar Dirk Nowitzki fühlen will, wird im Airhop Trampolinpark fündig. Saltos springen, 3D-Völkerball spielen oder beim Wipe Out in einem aufblasbaren Feld mit Hindernissen Standfestigkeit beweisen: Gleich zwei Stunden konnten sich die Kinder und Jugendlichen hier auspowern. Auch ihre erwachsenen Begleiter sprangen großteils mit Begeisterung mit.

Sportlich geht es bald weiter, denn unser nächster Ausflug Ende November führt die Löwenherzkinder zu den echten Basketballprofis - zum FC Bayern Basketball Turnier im Audi Dome.

Informationen zum Projekt „Löwenherz“.

Das Projekt „Ein Löwenherz für unsere Münchner Kinder“ ist eine gemeinsame Kooperation des Lions Hilfswerk München-Cuvilliés und des Sozialreferats der Landeshauptstadt München. Unterstützt werden Kinder, die aus sozial benachteiligten familiären Verhältnissen stammen. Im Rahmen dieses Projekts plant und realisiert die Abteilung Bürgerschaftliches Engagement verschiedene Freizeit- und Kulturveranstaltungen, bei denen auch die ehrenamtlichen Patinnen und Paten teilnehmen. Das Hilfswerk und das Sozialreferat haben es sich zum Ziel gesetzt, eine Ausgrenzung dieser Kinder zu verhindern, ihre Bildungs- und Berufschancen zu verbessern und sie auch in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern.