Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Sozialplanung


Menschenmenge auf der Strasse, © Franz Pfluegl - Fotolia.com  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Franz Pfluegl - Fotolia.com

Strategische und räumliche Planung für eine soziale Stadt

Die Sozialplanung ist neben Beschlusswesen, Finanzmanagement, Informationsverarbeitung sowie Personal und Organisation eines der fünf Sachgebiete in der Zentrale des Sozialreferats.

Sie initiiert, koordiniert und bündelt Planungsaktivitäten mit referatsweiter bzw. gesamtstädtischer Relevanz. Zudem unterstützt sie mit der Aufbereitung geeigneter Informationen und mit gezielten Aktivitäten unmittelbar das Management der Referatsleitung.

Das Sachgebiet Sozialplanung umfasst zwei Aufgabenschwerpunkte:

  • Zum einen den Bereich Strategische Planung und Sozialberichterstattung, innerhalb dessen der Prozess der Strategieentwicklung und Zieleaufstellung organisiert wird und durch ein geeignetes Berichts- und Controllingwesen wichtige Informationsgrundlagen und Steuerungsunterstützung bereit gestellt werden.
  • Zum anderen die Raumbezogene Sozialplanung, in deren Rahmen die Flächensicherung für soziale Infrastruktur erfolgt und Projekte zur sozialräumlichen Entwicklung eingeleitet werden. Hinzu kommen spezifische Zuständigkeiten im Sozialreferat wie für „REGSAM“ (Regionalisierung sozialer Arbeit in München), das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ oder das zentrale Instrument der Stadtentwicklung, die „Perspektive München“, sowie zeitlich befristete Sonderprojekte.

Im Team der Sozialplanung besteht eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Sozialwissenschaftlern/innen, Sozialpädagogen/innen und Verwaltungsmitarbeitern/innen.

Soziales München

Kontakt

Karte vergößern
Landeshauptstadt München

Sozialreferat
Sozialplanung

Orleansplatz 11
81667 München