Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Seniorenvertretung sucht Kandidaten


Kandidatur zur Seniorenvertretung 2017. Informationen zur Kandidatur.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© bounlow-pic/fotolia.com

Bewerbung noch bis 28.07.2017 möglich

Die Seniorenvertretung der Landeshauptstadt München tritt für die Interessen der älteren Menschen in München ein und möchte das Miteinander zwischen den Generationen fördern. Zu ihren Aufgaben gehört es, Politik, Stadtverwaltung, soziale Einrichtungen und Öffentlichkeit auf die Anliegen der älteren Generation aufmerksam zu machen sowie an Lösungen und Verbesserungen aktiv mitzuarbeiten.

Am 26.11.2017 wird die Seniorenvertretung neu gewählt und wer sich für die Interessen der Seniorinnen und Senioren einsetzen möchte, kann noch bis 28.07.2017 kandidieren. Alle Münchnerinnen und Münchner, die am Wahltag 60 Jahre und älter sind und seit mindestens 6 Monaten ihren Hauptwohnsitz in München haben, können sich für die Wahl aufstellen lassen. Die deutsche Staatsangehörigkeit ist keine Voraussetzung, auch ausländische Bürgerinnen und Bürger können und sollen sich bewerben. Gewählt werden kann man in dem Stadtbezirk des Hauptwohnsitzes.

Die Unterlagen für eine Kandidatur gibt es beim Sozialreferat, beim Seniorenbeirat, in den Bezirksinspektionen und allen Münchner Alten- und Service-Zentren (ASZ).

Info-Telefon: 233-48110.

Kontakt

Karte vergrößern
Landeshauptstadt München

Geschäftsstelle des Seniorenbeirats

Burgstraße 4
80331 München

Fax:
089 233-25428
Postanschrift:

Landeshauptstadt München
Geschäftsstelle des Seniorenbeirats
Burgstraße 4
80331 München

Öffnungszeiten:

Sprech- und Beratungszeiten:
siehe www.seniorenbeirat-muenchen.de