zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Seniorenpolitisches Konzept


    Seniorin mit Laptop in Hollywoodschaukel, © Herby (Herbert) Me - Fotolia.com  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Herby (Herbert) Me - Fotolia.com

    Situation und Perspektive der Altenhilfe in München

    Am 12.01.2012 beschloss der Sozialausschuss des Münchner Stadtrats das „Seniorenpolitische Konzept des Sozialreferats 2011 – Situation und Perspektive der Altenhilfe in München III“. Mit dieser Vorlage legt das Sozialreferat bereits die dritte Fortschreibung der Münchner Altenhilfestrategie vor.

    Zielsetzung

    In der Tradition der „Perspektive München“ (Handlungskonzept des Referats für Stadtplanung und Bauordnung zu den Herausforderungen des soziodemografischen Wandels für die Stadtentwick­lung)

    • stellt sich das Sozialreferat mit Blick auf die älteren Bürgerinnen und Bürger den Herausfor­derungen des soziodemografischen Wandels,
    • zeigt das Sozialreferat relevante gesellschaftliche Entwicklungen auf und
    • setzt Schwerpunkte in der Auswahl der vorrangigen Handlungsfelder.

    Alter und Altern verlaufen individuell sehr unterschiedlich. Man spricht von der „Variabilität des Al­ter(n)s“. In Zeiten des demografischen Wandels geht es darum, die Ressourcen und Potenziale äl­terer Menschen zu fördern. Außerdem muss und will die LH München im Rahmen des gesetzli­chen Auftrags der Daseinsvorsorge älteren Menschen in verschiedenen, z. T. schwierigen Lebens­lagen, hilfreich zur Seite stehen.

    Angebote der Landeshauptstadt München

    Im Anschluss finden Sie weitere Angebote der Landeshauptstadt München.

    Kontakt

    Landeshauptstadt München

    Sozialreferat
    Planung und interkulturelle Öffnung

    Sankt-Martin-Straße 53
    81669 München

    Fax:
    089 233-48849