Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Zeichen setzen - Informationen für Stiftungsinteressierte


    Stifterbuch  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

    Wir nehmen uns den Stifterwillen als Maßstab

    Unsere Stifterinnen und Stifter setzen ein Zeichen für die Zukunft. Und sie bezeugen der Stadt München ihr Vertrauen.

    Wir sehen dies als Lob und Anerkennung zugleich: Der Stifterwille ist unser Maßstab, der Stiftungszweck unser Leitmotiv.

    Für unsere künftigen Stifterinnen und Stifter sind wir – 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – jederzeit da, persönlich und in angenehmer Atmosphäre.

    Bei einer Beratung dürfen Sie sich selbst davon überzeugen, dass Ihre Stiftungsidee bei uns in guten Händen ist.

    Mitarbeitende der Stiftungsverwaltung, die stiftungsinteressierte Personen beraten.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    v.r. Frau Lepper - Leitung, Frau Eder, Herr Schöllhorn und Frau Dr. Hofmann
    © Stiftungsverwaltung

    Wir beraten Stiftungsinteressierte

    Rund um das Thema Stiften beraten wir Stiftungsinteressierte und sind für sie da. In unseren Räumen am Orleansplatz 11 erhalten sie eine auf Ihre persönlichen Wünsche und Belange zugeschnittene Beratung zu den Themen Errichtung einer eigenen Stiftung zu Lebzeiten oder von Todes wegen sowie Zustiftung oder Spende in eine bestehende Stiftung.

    Für jede Summe und jede Stiftungsidee entwickeln wir die passende Lösung.

    Als Dank und Anerkennung lädt die Stadtspitze regelmäßig ein – wie etwa zum Stifterempfang der Stadt München, der alle zwei Jahre im Alten Rathaus statt findet.

    Grabstein mit Engel  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

    Wir kümmern uns um die Gräber

    Wir pflegen über 200 Gräber unserer Stifterinnen und Stifter auf Münchner Friedhöfen. Zum Gedenken an die Verstorbenen lassen wir auf Wunsch auch regelmäßig Messen in verschiedenen Kirchen lesen.

    Wir wickeln den Nachlass ab

    Wer der Stadt München sein Vermögen für wohltätige Zwecke vermachen will, kann sicher sein: Wir sorgen dafür, dass einmal der gesamte Nachlass - genau wie im Testament festgelegt - abgewickelt wird.
    Im Jahr bearbeiten wir durchschnittlich 20 Nachlässe: Wir sichten und räumen die Wohnung, kündigen Konten, Verträge und Versicherungen.
    Und vor allem: Wir ermitteln und verflüssigen das Vermögen, das meist nicht nur auf der Bank liegt, sondern auch als Goldbarren und Schmuck im Nachlass zu finden ist.
    Zudem vermieten oder verkaufen wir gegebenenfalls im Einklang mit dem Stifterwillen die geerbten Immobilien.
    Alles mit dem Ziel, das Vermögen einer bestehenden Stiftung zuzuführen oder für die Errichtung einer neuen Stiftung bereitzustellen.

    Wir legen das Stiftungsvermögen sicher und gewinnbringend an

    Die Finanzfachleute in der Münchner Stadtkämmerei legen das Kapitalvermögen unserer sozialen Stiftungen nach unseren Vorgaben bestmöglich an. Im Vordergrund stehen Kapitalerhalt, eine gute Rendite und die Verfügbarkeit der Erträge für den Stiftungszweck.
    Und wie auch die derzeitige Finanzkrise zeigt: Sicherheit ist das, was für die Zukunft zählt.

    Wir verwalten und betreuen Stiftungsimmobilien professionell

    Wir nehmen treuhänderisch die Rolle des Eigentümers für die Stiftungsimmobilien wahr.

    Die Immobilien werden in enger Abstimmung mit uns kompetent und zukunftsorientiert von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unseres Dienstleisters, der GEWOFAG Holding GmbH, einer 100%igen Tochter der Landeshauptstadt München, mit einer hohen Fachlichkeit im Immobilienwesen betreut und verwaltet.
    Die Mieteinnahmen aus insgesamt rund 90 Immobilien, sowie Erträge aus 16 Grundstücken, bei denen ein Erbbaurecht bestellt wurde, ermöglichen neben den Zinseinnahmen aus Kapitalvermögen eine nachhaltige Verwirklichung der vielfältigen Stiftungszwecke.

    Sieben Altenheime erfüllen ihren sozialen Zweck

    Die Betreibergesellschaft unserer Altenheime: www.muenchenstift.de

    Drei Waisenhäuser bieten den Kinder ein Zuhause