Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Sonderzahlung für Schulanfänger


Schulklasse vor Tafel, © contrastwerkstatt - Fotolia.com  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Eine Freiwillige Leistung des Sozialreferats München

Kinder und Jugendliche, die in München erstmalig in die Schule kommen und Sozialleistungen nach dem SGB II, SGB XII oder Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) beziehen, können diese Sonderzahlung erhalten. Pro Kind werden einmalig 100 Euro ausgezahlt. Damit können Anschaffungen wie Schulranzen, Federmäppchen, Malkasten etc. ermöglicht werden.

Die Sonderzahlung für Schulanfängerinnen und Schulanfänger wird ab dem Zeitpunkt der Schuleinschreibung bis längstens 31.10. des Schuljahres gewährt.

Die Sonderzahlung für ältere (ausländische) Schülerinnen und Schüler wird ab dem Bekanntwerden des Schuleintritts gewährt.

Es ist eine Schulbesuchsbestätigung vorzulegen.