Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Praktikum im Sozialreferat


    Fünf Studenten lächeln mit Daumen nach oben in die Kamera  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

    Für Studierende des Studiengangs „Soziale Arbeit“

    Sie studieren Soziale Arbeit und sind an einem abwechslungsreichen und vielseitigen Praktikumssemester interessiert?

    Wir suchen engagierte Praktikantinnen und Praktikanten, die sich für unsere Stadt sowie die Bürgerinnen und Bürgern einsetzen wollen und bieten Ihnen die Gelegenheit, unsere Gesellschaft mitzugestalten und das Gemeinwohl zu fördern.
    Wir schaffen den idealen Raum, erste praktische Erfahrungen zu sammeln, Ihr Fachwissen zu erweitern und Freude an Teamarbeit zu erleben.

    Aufgabe des Sozialreferates ist es, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen, Wohnraum für sozial Benachteiligte zu schaffen, Familien zu stärken und das Zusammenleben von Jung und Alt zu fördern. Wir leisten damit einen Beitrag zur solidarischen Stadtgesellschaft, in der Chancengerechtigkeit sowie soziale Teilhabe gesichert werden. Dazu gehört auch, Menschen in ihren Fähigkeiten zu stärken, ihr Leben selbst zu gestalten.

    In unserer Praktikumsbroschüre (PDF, 545 KB) finden Sie eine Vielzahl verschiedenster Praktikumsstellen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, Erwachsenenhilfe sowie Alter und Pflege.
    Hier erfahren Sie auch, was Sie bei uns im Rahmen Ihres Praktikums lernen können, welche Zielgruppe Sie kennenlernen werden und bei wem Sie sich über das Aufgabenfeld genauer informieren können.
    Die Praktikumsstellen befinden sich im Amt für Soziale Sicherung, im Stadtjugendamt, im Amt für Wohnen und Migration sowie in den Sozialbürgerhäusern des Sozialreferates der Landeshauptstadt München.

    Es gibt auch die Möglichkeit Ihr unbezahltes Zwischenpraktikum bei uns zu absolvieren.

    Wir wünschen uns von Ihnen

    • Empathie im Umgang mit Menschen
    • Interesse an einem vielfältigen, abwechslungsreichen Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
    • offene Haltung gegenüber anderen Kulturen und Lebensweisen
    • Bereitschaft und Fähigkeit, das eigene Handeln zu reflektieren

    Wir bieten Ihnen

    • eine monatliche Praktikumsvergütung von 600 Euro für das Praxissemester
    • anspruchsvolle und vielseitige Arbeitsbereiche
    • Einblick in die kommunalen sozialen Dienstleistungen sowie in die Organisationsstruktur des Sozialreferats der Landeshauptstadt München
    • qualifizierte Praxisanleitung

    Kontakt

    Fragen Sie in der Geschäftsleitung des Sozialreferats nach, ob es in dem von Ihnen angedachten bzw. gewünschten Arbeitsbereich noch eine freie Praktikumsstelle gibt!

    Für ein Praktikum im Amt für Soziale Sicherung:
    personal-s1.soz@muenchen.de

    Für ein Praktikum im Stadtjugendamt:
    personal-s2.soz@muenchen.de

    Für ein Praktikum im Amt für Wohnen und Migration:
    personal-s3.soz@muenchen.de

    Für ein Praktikum in den Sozialbürgerhäusern:
    personal-s4.soz@muenchen.de

    Hier erhalten Sie dann auch weitere Informationen. Wir freuen uns, Sie an einer unserer Praktikumsstellen begrüßen zu dürfen.

    Das Sozialreferat bietet auch Bachelorabsolventinnen und -absolventen der Sozialen Arbeit vielfältige Arbeitsmöglichkeiten an.

    Arbeitsweise der BSA im Gefährdungsfall

    Die Bezirkssozialarbeit als Arbeitsplatz Video abspielen

    Die Bezirkssozialarbeit als Arbeitsplatz

    Arbeit der BSA mit Gebärdensprache Video abspielen

    Arbeit der BSA mit Gebärdensprache

    Daheim in München Video abspielen

    Daheim in München