zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

IBZ Sprache und Beruf


      Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Presseamt Nagy

    Integrationsberatungszentrum (IBZ) Sprache und Beruf

    Das IBZ Sprache und Beruf berät Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung ab 16 Jahren über Möglichkeiten der Beschulung, Qualifizierung, Ausbildung und Beschäftigung.

    Bitte beachten Sie, dass am Freitag, den 27. Dezember 2019 und am Montag, den 30. Dezember 2019 das IBZ Sprache und Beruf und das Bildungsclearing geschlossen bleiben. Die offenen Beratungsstunden finden nicht statt.

    Unser Angebot

    • Wir vermitteln in Deutschkurse und Qualifizierungsmaßnahmen
    • Wir erarbeiten schulische und berufliche Perspektiven
    • Wir klären Möglichkeiten zu Bildung und Ausbildung
    • Wir sprechen über Ihren Bildungshintergrund und über Ihre individuellen Fähigkeiten und Kenntnisse
    • Wir unterstützen Ihre Bewerbung
    • Wir informieren zur Anerkennung von Abschlüssen
    • Wir vermitteln an andere Fachstellen
    • Wir bieten die KomBI-Laufbahnberatung (kompetenzorientiert, biografisch, interkulturell) an

    Das IBZ Sprache und Beruf besteht aus folgenden Bereichen

    Die Beratungen sind kostenfrei.

    Kontakt

    Landeshauptstadt München

    Sozialreferat
    Abteilung Migration, Integration, Teilhabe
    Bildungs- und Beschäftigungsorientierte Integration

    Franziskanerstraße 8
    81669 München

    Fax:
    089 233-40683