Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Anerkennungsberatung


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Sie haben Ihre Berufsqualifikation im Ausland erworben?

•Sie haben Ihren Schul-, Berufs- oder Studienabschluss im Ausland erworben und möchten im Großraum München/ Bayern in Ihrem Beruf arbeiten?

Sie möchten wissen, ob die Anerkennung Ihres Diploms oder Zeugnisses möglich und/ oder notwendig ist?

Dann sind Sie bei uns richtig!

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Unser Beratungsangebot:

  • Wir beraten Sie zu den Anerkennungsmöglichkeiten
  • Wir informieren Sie über die zuständige Anerkennungsstelle
  • Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung
  • Wir begleiten Sie bei Bedarf im Anerkennungsverfahren
  • Wir erklären Ihnen den Anerkennungsbescheid und zeigen weitere Wege auf
  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Ihr Weg zur Beratung:

Um Sie individuell und umfassend beraten zu können, benötigen wir vorab einige Informationen zu Ihnen und ihrer Qualifikation:

1. Füllen Sie das Beratungsformular (PDF, 137 KB)  aus und senden Sie es uns zu.

2. Sie erhalten nach Eingang ihres Formulars eine E-Mail als Bestätigung.

3. Die Anerkennungsberatung nimmt Kontakt mit Ihnen auf.


Die Beratung erfolgt telefonisch, persönlich oder per E-Mail und ist kostenlos.
Wir beraten Sie wenn Sie im Stadtgebiet München oder im S-Bahngebiet wohnen oder in München arbeiten möchten

Gerne können Sie uns auch während den telefonischen Sprechzeiten kontaktieren:

Montag:          11:00 – 12:00 Uhr
Dienstag:        14:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch:        16:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:    10:00 – 11:00 Uhr

In Bayern gibt es drei Fachberatungsstellen zur Anerkennung ausländischer Qualifikationen:

Für München: München

Für die Region Unter-, Ober – und Mittelfranken: Nürnberg

Für alle anderen Regionen in Bayern: Augsburg

Kontakt

Landeshauptstadt München

Sozialreferat
Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen/MigraNet

Streitfeldstraße 23
81673 München

Fax:
089 233-33453