zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Die Mentoring-Partnerschaft München – Engagieren Sie sich mit Ihrem Unternehmen!


Gruppenbild der Mentees  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Von CV-Check bis Interviewsituationen simulieren: Führungskräfte von Turner ...

Tragen Sie aktiv zur Entstehung neuer Chancen für wirtschaftliches Wachstum bei.

Corporate Social Responsability: Schaffen Sie Perspektiven für hochqualifizierte Migrantinnen und Migranten

Die Mentees der Mentoring-Partnerschaft München sind hochmotivierte Fachkräfte aus dem Ausland. Sie verfügen über einen Universitätsabschluss, gute Deutsch- und vielfältige weitere Sprachkenntnisse sowie einschlägige Berufserfahrung. Für einen erfolgreichen Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt fehlen Ihnen jedoch oft Praxiserfahrung in deutschen Unternehmen, Kenntnisse der deutschen Unternehmenskultur, spezifisches, regionales Branchenwissen und berufliche Netzwerke. Als Unternehmen können Sie sich bei der Mentoring-Partnerschaft München auf verschiedene Weisen engagieren, um diese Wissens- und Erfahrungslücken zu schließen und internationale Fachkräfte beim Einstieg in den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Damit übernehmen Sie soziale Verantwortung und schaffen so die Voraussetzung für einen langfristigen Erfolg bei der Arbeitsmarktintegration vom Migrantinnen und Migranten.

Möglichkeiten der Unternehmenskooperation

  • Tandem-Partnerschaft: Ermöglichen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich als Mentorinnen und Mentoren zu engagieren (Informationen für Mentorinnen und Mentoren (PDF, 298 KB))
  • Praktika: Bieten Sie für die Mentees Praktika in unterschiedlichen Abteilungen Ihres Unternehmens an
  • Bewerbungstraining: Organisieren Sie mit Ihre Recruiter_innen oder Abteilungsleiter_innen ein (branchenspezifisches) Bewerbungstraining für die Mentees
  • Input von Expertinnen und Experten: Geben Sie bei einem Infoabend für Mentees Einblicke in Ihre Branche
  • Tag der offenen Tür: Stellen Sie Ihr Unternehmen und/oder Abteilungen vor
  • Individuelle, auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Kooperationen

Vorteile für Ihr Unternehmen

  • Kontakt zu potenziellen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Förderung und Aufbau der Führungsqualitäten Ihrer Mitarbeiter/innen
  • Zusatzangebot im CSR-Bereich ohne eigenen Koordinationsaufwand
  • Fachliche Beratung zum Arbeitsmarktzugang von Migrant_innen und Geflüchteten durch das Team der Mentoring-Partnerschaft München
  • Stärkung Ihrer Arbeitgebermarke
  • Diversity-Effekte: „Vielfalt als Chance“

Informationen für Unternehmen

iq_netzwerk_migranet  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

IQ-Netzwerk

Die Mentoring-Partnerschaft München ist ein Teilprojekt von MigraNet. MigraNet - das IQ Landesnetzwerk Bayern ist Teil des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)" und arbeitet eng mit den relevanten Akteuren in Bayern zusammen, damit berufliche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund gelingt.

Förderlogos  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Mentoring-Partnerschaft

MigraNet – IQ Landesnetzwerk Bayern wird gefördert durch:

  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union

in Kooperation mit:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Bundesagentur für Arbeit

Kontakt

Landeshauptstadt München

Sozialreferat
Abteilung Migration, Integration, Teilhabe
Servicestelle zur Erschließung ausländischer Qualifikationen/MigraNet

Franziskanerstraße 8
81669 München

Kontakt:
Siomara Molina Romero, Caroline Corso, Andrada Catranici
Fax:
089 233-40683