Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Haushaltspläne


Haushaltsplan  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Haushaltsplan der Landeshauptstadt München

Die bayerischen Kommunen haben seit 01.01.2007 ein gesetzliches Wahlrecht, ob sie ihr Haushaltswesen nach den Grundsätzen der doppelten kommunalen Buchführung (Doppik) oder der Kameralistik führen wollen. Die Stadt München ist seit dem Haushaltsplan 2009 auf einen produktorientierten doppischen Haushalt umgestiegen.

Während die Kameralistik auf Einnahmen und Ausgaben im Haushaltsjahr und damit auf eine Liquiditätsbetrachtung abstellt, zielt die Doppik vor allem darauf, den Ressourcenverbrauch (Aufwendungen, Erträge, Abschreibungen) darzustellen, Verpflichtungen periodengerecht zuzuordnen (z.B. Bildung von Rückstellungen) und die Vermögenssituation der Kommune unter Einbeziehung der mit ihr verbundenen rechtlich und wirtschaftlich selbständigen Einheiten abzubilden.

Inhalt, Anlagen und Bestandteile des Haushalts sollen einen Überblick über den Stand und die Entwicklung der Haushaltswirtschaft der Kommune geben und die Kommune in die Lage versetzen, ihre Verwaltung zu steuern.

Der Haushaltplan ist die verbindliche Grundlage für die Haushaltswirtschaft der jeweiligen Kommune. Er enthält u.a. alle im Haushaltsjahr für die Erfüllung der Aufgaben voraussichtlich

  • anfallenden Erträge, eingehenden Einzahlungen, entstehenden Aufwendungen sowie zu leistenden Auszahlungen (bei Haushaltswirtschaft nach den Grundsätzen der doppelten kommunalen Buchführung),
  • benötigten Verpflichtungsermächtigungen.

Der Haushaltsplan nach den Grundsätzen der doppelten kommunalen Buchführung besteht aus

  • dem Gesamthaushalt,
  • den Teilhaushalten und
  • dem Stellenplan.

Die Haushaltsbeschlüsse finden Sie hier.

Haushaltsplan 2017

Der Entwurf des Haushaltes 2017 wurde dem Stadtrat im November 2016 zugeleitet. Am 14. Dezember 2016 hat der Stadtrat den Haushalt 2017 beschlossen. Der Haushalt 2017 wurde im Juni 2017 von der Bezirksregierung Oberbayern genehmigt.

Haushaltsplan 2016

Der Entwurf des Haushaltes 2016 wurde dem Stadtrat im November 2015 zugeleitet. Am 16. Dezember 2015 hat der Stadtrat den Haushalt 2016 beschlossen. Der Haushalt 2016 wurde im Juni 2016 von der Bezirksregierung Oberbayern genehmigt.

Weitere Themen "Presse & Publikationen"

Weitere Informationen

Kontakt

Landeshauptstadt München

Stadtkämmerei
Abt. 2 Steuerungsinformationsmanagement (SIM), Presse-/Öffentlichkeitsarbeit

Marienplatz 8
80331 München