Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Referatsleitung


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Stadtkämmerer Christoph Frey

Der Stadtkämmerer

Seit dem 1. November 2018 ist Christoph Frey Stadtkämmerer der Landeshauptstadt München.

Christoph Frey ist seit 01.11.2018 der Kämmerer Münchens

Vom Stadtrat in der Vollversammlung am 25. Juli 2018 gewählt, startete  Christoph Freys Amtszeit als Stadtkämmerer am 01. November 2018.

Frey wurde am 29.10.1976 im oberpfälzischen Weiden geboren, er studierte Politik- und Erziehungswissenschaften in Regensburg.

Vor seiner Wahl zum Stadtkämmerer war Christoph Frey seit 2012 Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt München-Stadt (AWO), einem der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in München. Rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den Einrichtungen und Beratungsstellen der AWO. Davor war er Geschäftsführender Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbunds in München.

Von Dezember 2013 bis April 2014 gehörte er bereits einmal dem Münchner Stadtrat an.

Seit 2018 ist er "Herr" über die Finanzen der Landeshauptstadt München geworden. Die Stadtkämmerei ist das älteste Referat der Stadt. Rund 700 Mitarbeiter sind für die Haushaltsplanung und den Haushaltsvollzug verantwortlich sowie für das Management von Vermögen und Schulden. Darüber hinaus betreut die Stadtkämmerei die Stadtsparkasse München und die München Klinik gGmbH. Aufgabe der Stadtkämmerei ist es außerdem, den gesamten Zahlungsverkehr für die Stadt abzuwickeln, ausstehende Beträge einzufordern sowie die kommunalen Steuern zu veranlagen.

"Ich freue mich auf meine neue berufliche Aufgabe, die das Management von einem jährlichen Haushaltsvolumen von aktuell rund 7 Milliarden Euro umfasst. Die spannende Herausforderung wird sein, die in den kommenden Jahren dringenden und umfangreichen Investitionen – von den Schul- und Wohnungsbau bis zum öffentlichen Nahverkehr - vor dem Hintergrund eines unsicheren Wirtschaftsumfelds verantwortungsvoll zu finanzieren."

 

Weitere Themen "Über uns"