Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aktuelle Baustelleninformationen der Stadt München (Stand 4. August 2020)


    Innenstadt und Mittlerer Ring


    Marienhof (Altstadt)

    Die Deutsche Bahn führt Vorabmaßnahmen für den Bau der Station Marienhof der 2. S-Bahn-Stammstrecke durch.

    Projektinformationen der Deutschen Bahn
    Projektinformation zur Station Marienhof

    Infozentrum der Deutschen Bahn zur 2. Stammstrecke am Marienhof
     

    Klosterhofstraße / Unterer Anger (Altstadt)

    Im Auftrag eines privaten Bauherrn wird das Gebäude im Unteren Anger Haus Nr. 7 - 11 saniert.
    Bis Ende 2020 ist die Klosterhofstraße und der Untere Anger ab dem Oberanger Richtung An der Hauptfeuerwache einbahngeregelt.
     

    Herzog-Wilhelm-Straße (Altstadt)

    Die Stadtwerke bauen im Innenstadtbereich das Fernkältenetz weiter aus und verlegen in mehreren Bauphasen eine Fernkälteleitung.
    Bis 12. August 2020 ist die östliche Herzog-Wilhelm-Straße zwischen Herzogspitalstraße und Kreuzstraße gesperrt. Die westliche Herzog-Wilhelm-Straße ist zwischen Josephspitalstraße und Kreuzstraße in Fahrtrichtung Süd einbahngeregelt.
    Die Zufahrt zur Tiefgarage Stachus in der Herzog-Wilhelm-Straße ist während der Bauzeit möglich.
     

    NEU
    An der Hauptfeuerwache (Altstadt)

    Die Stadtwerke verlegen Stromleitungen.
    Vom 5. August bis Anfang September 2020 ist An der Hauptfeuerwache zwischen Oberanger und Roßmarkt in Fahrtrichtung Süd einbahngeregelt.
     

    Sonnenstraße 23 (Innenstadt)

    Im Auftrag eines privaten Bauherren wird in der Sonnenstraße ein Haus umgebaut.
    Bis April 2021 verbleiben in der Sonnenstraße zwischen Haus Nr. 25 und Nr. 23 in Fahrtrichtung Nord zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
     

    Sendlinger-Tor-Platz (Altstadt)

    Die Stadtwerke führen eine Sanierung und Modernisierung des U-Bahnhofes Sendlinger Tor durch.
    Bis Mitte 2022 wird in mehreren Bau- und Verkehrsphasen gearbeitet. Dabei bleiben im Zuge Sonnenstraße - Blumenstraße, sowie in der Lindwurmstraße pro Richtung je zwei Fahrspuren frei, die dem Baufortschritt folgend seitlich verschwenkt werden. Der von Norden, also vom Karlsplatz (Stachus), kommende Verkehr der Richtung Lindwurmstraße fährt, wird aus der Sonnenstraße über die Zufahrt zur Nußbaum- und Pettenkoferstraße und die westliche Platzfläche, zwischen Brunnen und Matthäuskirche geführt. Vom Oberanger kommend ist eine neue Linksabbiegemöglichkeit zur Straße An der Hauptfeuerwache in Richtung Blumenstraße geschaffen worden. Dafür entfällt die Linksabbiegemöglichkeit zur Blumenstraße am Sendlinger-Tor-Platz.

    Projektinformation zur Modernisierung Sendlinger Tor
     

    NEU
    Blumenstraße (Isarvorstadt)

    Die Stadtwerke führen Sanierungsarbeiten an einer Gasleitung durch.
    Vom 3. bis Ende August 2020 verbleibt in der Blumenstraße zwischen Sendlinger Tor und Müllerstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle.
     

    Ludwigsbrücke (Isarvorstadt - Haidhausen)

    Das Baureferat setzt die Ludwigsbrücke in mehreren Bauphasen instand.
    Bis Dezember 2020 verbleibt im Kreuzungsbereich Erhardt- / Steinsdorfstraße und auf der Ludwigsbrücke eine Fahrspur je Richtung. Beidseitig der Ludwigsbrücke werden neue Fußgänger- und Radfahrerampeln als Querungsmöglichkeit eingerichtet. Die Fußgängerampel am Deutschen Museum entfällt.

    MVG-Information zur Verlegung der Haltestelle "Ludwigsbrücke" der Buslinie 132
     

    Thomas-Wimmer-Ring (Altstadt - Lehel)

    Ein privater Investor errichtet unter dem Thomas-Wimmer-Ring zwischen Kanalstraße und Hildegardstraße eine Tiefgarage.
    Bis Ende September 2021 wird in mehreren, aufeinander folgenden Bau- und Verkehrsphasen gearbeitet.
    Bis Ende November 2020 verbleibt im Thomas-Wimmer-Ring in beiden Fahrtrichtungen eine Fahrspur neben der Baustelle. Der Fußgänger- und Radverkehr wird in Richtung Norden (Maximilianstraße) über die Knöbelstraße geführt, in Richtung Süden (Isartor) ist ein gemeinsamer Geh- und Radweg zwischen Baustelle und Gebäuden eingerichtet.
     

    Arcisstraße / Gabelsbergerstraße (Maxvorstadt)

    Die Stadtwerke führen Arbeiten an einer Gas - Reglerstation durch.
    Bis Mitte August 2020 verbleiben in der Gabelsbergerstraße nach dem Kreuzungsbereich Arcisstraße in Fahrtrichtung Ost zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
     

    NEU
    Altstadtringtunnel (Lehel - Maxvorstadt)

    Das Baureferat ergänzt im Tunnel die Sicherheitseinrichtungen und die Betriebsausrüstung und baut eine neue Tunnelmittelwand bis Ende 2021. Das Bauende inklusive der Oberflächenfahrbahnen und der Neugestaltung der Freiflächen am Westportal ist für Mitte 2024 geplant.
    Bis Ende Dezember 2020 verbleibt im Haupttunnel in beiden Richtungen jeweils eine Fahrspur. Die Oberflächenverbindung (Prinzregentenstraße – Von-der-Tann-Straße – Oskar-von-Miller-Ring) ist verkehrlich ertüchtigt.
    Bis Ende 2020 ist die Tunnelausfahrt zum Franz-Josef-Strauß-Ring (Ausfahrt Staatskanzlei) in Fahrtrichtung Ost gesperrt. Die Verbindung vom Oskar-von-Miller-Ring zum Franz-Josef-Strauß-Ring, bzw. Karl-Scharnagel-Ring, ist über die ertüchtigten Oberflächenfahrbahnen gewährleistet. Vom Franz-Josef-Strauß-Ring ist eine Abbiegemöglichkeit in die Hofgartenstraße eingerichtet.
    Bis voraussichtlich Oktober 2020 ist die Tunneleinfahrt Von-der-Tann-Straße in Fahrtrichtung West gesperrt. An der Oberfläche ist an der Kreuzung Gabelsberger Straße / Oskar-von-Miller-Ring eine Linksabbiegemöglichkeit in den Oskar-von-Miller-Ring in Fahrtrichtung Süd eingerichtet.

    In der kommenden Bauphase werden notwendige Sanierungsarbeiten an den Tunnelwänden und der Tunneldecke ausgeführt. Zeitgleich finden Straßenbauarbeiten am Westportal des Tunnels statt.
    Vom 6. August bis 9. September 2020 ist der Tunnel in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Autoverkehr wird über die Oberflächenverbindung (Prinzregentenstraße – Von-der-Tann-Straße – Oskar-von-Miller-Ring) umgeleitet. An der Oberfläche werden zwei durchgängige Fahrspuren je Fahrtrichtung für den Autoverkehr neben der Baustelle eingerichtet.
     

    Schönfeldstraße (Maxvorstadt)

    Die Stadtwerke verlegen in mehreren Bauphasen eine Wasser- und eine Fernkälteleitung.
    Bis Ende August 2020 ist die Schönfeldstraße zwischen Kaulbachstraße und Königinstraße gesperrt.
     

    Theresienstraße / Amalienstraße / Ludwigstraße (Maxvorstadt)

    Die Stadtwerke verlegen in mehreren Bauphasen eine Fernkälteleitung.
    Bis Mitte August 2020 ist die Einbahnregelung in der Theresienstraße ab der Ludwigstraße bis zur Amalienstraße in Fahrtrichtung West vorhanden.
    Im Kreuzungsbereich Ludwig-/ Theresienstraße verbleiben bis 7. August 2020 in der Ludwigstraße stadtauswärts tagsüber eine Geradeausspur und eine Linksabbiegerspur und stadteinwärts zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
    Bis Ende August 2020 ist die Amalienstraße zwischen der Theresienstraße und dem Oskar-von-Miller-Ring in Fahrtrichtung Süd einbahngeregelt.
     

    TERMINÄNDERUNG
    Schellingstraße (Maxvorstadt)

    Das Baureferat baut die Bushaltestellen "Türkenstraße" barrierefrei um und erneuert den Fahrbahnbelag.
    Vom 3. bis 9. August 2020 ist die derzeitige Einbahnregelung aufgehoben und die Schellingstraße an den Einmündungsbereichen zur Türkenstraße für den Autoverkehr gesperrt.

    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinien 153 und 154
     

    Winzererstraße / Görresstraße (Maxvorstadt)

    Das Baureferat führt Straßenbauarbeiten durch und baut den Kreuzungsbereich in mehreren Bauphasen um.
    Bis Mitte September 2020 ist der Kreuzungsbereich für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

    MVG-Information zur Verlegung der Haltestelle "Infanteriestraße Süd" der Buslinien 153 und 154
     

    Winzererstraße (Maxvorstadt)

    Die Stadtwerke führen Arbeiten an einer Gasleitung durch.
    Bis Mitte September 2020 ist in der Winzererstraße die Durchfahrt von der Schellingstraße zur Görrestraße für den Autoverkehr nicht möglich.
     

    Tengstraße (Maxvorstadt - Schwabing West)

    Das Baureferat baut bis Sommer 2020 in mehreren Bauabschnitten die Tengstraße zwischen Ziebland- und Hohenzollernstraße um. 
    Bis Ende August 2020 ist die Tengstraße zwischen Hohenzollernstraße und Elisabethstraße in Fahrtrichtung Süd einbahngeregelt.
     

    Schwere-Reiter-Straße / Elisabethstraße (Neuhausen - Schwabing West)

    Die Stadtwerke erneuern in mehreren Bauphasen bis November 2020 eine Trinkwasserleitung und verlegen Hausanschlüsse neu.
    Bis Mitte August 2020 verbleibt in der Schwere-Reiter-Straße in Fahrtrichtung Ost zwischen Infanteriestraße und Elisabethstraße eine Fahrspur. Die Durchfahrt von der Barbarastraße auf die Schwere-Reiter-Straße ist nicht möglich.
    In Fahrtrichtung West verbleiben in der Schwere-Reiter-Straße im Stauraum zur Kreuzung Ackermannstraße zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
    Die Elisabethstraße ist zwischen Kathi-Kobus-Straße und Theo-Prosel-Weg gesperrt. Die Durchfahrt von der Winzererstraße in die Schwere-Reiter-Straße ist in der Elisabethstraße in Fahrtrichtung Nord über den Theo-Prosl-Weg und die Kathi-Kobus-Straße möglich.
     

    Schwere-Reiter-Straße (Neuhausen - Schwabing West)

    Die Stadtwerke verlegen eine Gas-, Wasser- und Stromleitung.
    Bis Ende September 2020 verbleiben in der Schwere-Reiter-Straße zwischen Ackermannstraße und Emma-Ihrer-Straße in Fahrtrichtung West zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
     

    Leonrodplatz / Schwere-Reiter-Straße (Neuhausen)

    Die Stadtwerke erweitern bis Herbst 2020 das Fernwärmenetz und verlegen eine 110 kV Stromleitung sowie eine Gasleitung.
    Bis Mitte September 2020 verbleibt in der Schwere-Reiter-Straße in Fahrtrichtung West zwischen der Emma-Ihrer-Straße und dem Stauraum vor der Kreuzung Dachauer Straße eine Fahrspur und die Rechtsabbiegerspur in die Dachauer Straße stadtauswärts. In der Schwere-Reiter-Straße ist das Linksabbiegen in die Dachauer Straße stadteinwärts nicht möglich. Die Leonrodstraße ist zwischen der Dom-Pedro-Straße und der Maximilian-Wetzger-Straße in westlicher Fahrtrichtung einspurig. Die Durchfahrt von der Dom-Pedro-Straße auf die Leonrodstraße ist gesperrt.
    In der Dachauer Straße verbleiben im Stauraum vor der Kreuzung Schwere-Reiter-Straße stadtauswärts zwei Fahrspuren.
     

    Dachauer Straße / Anita-Augspurg-Allee (Neuhausen)

    Das Staatliche Bauamt baut das Strafjustizzentum am Leonrodplatz.
    Wegen Tiefbauarbeiten und dem Ziehen der Spundwände verbleiben bis voraussichtlich Ende September 2020 in der Dachauer Straße zwischen Schwere-Reiter-Straße und Anita-Augspurg-Allee stadtauswärts zwei Fahrspuren. Die Durchfahrt von der Anita-Augspurg-Allee auf die Dachauer Straße ist gesperrt.
     

    NEU
    Sandstraße
    (Maxvorstadt)

    Im Auftrag eines privaten Bauherren wird in der Sandstraße Haus Nr. 49 ein Gebäude saniert.
    Vom 5. August bis Anfang November 2020 verbleibt in der Sandstraße zwischen Dachauer Straße und Kreittmayrstraße eine Fahrspur für den Autoverkehr.
     

    Denisstraße (Maxvorstadt)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernkälteleitung.
    Bis Ende August 2020 ist die Denisstraße zwischen Marsstraße und Karlstraße in Fahrtrichtung Nord einbahngeregelt.
     

    Seidlstraße / Marsstraße (Maxvorstadt)

    Die Stadtwerke verlegen im Kreuzungsbereich Fernwärme- und Fernkälteleitungen.
    Bis Mitte August 2020 verbleibt in der Seidlstraße stadteinwärts eine Geradeausspur und eine Linksabbiegerspur neben der Baustelle. Stadtauswärts stehen dem Autoverkehr in der Seidlstraße wieder alle Fahrbeziehungen zur Verfügung,
    In der Marsstraße verbleibt im Stauraum vor der Kreuzung Seidlstraße stadteinwärts eine Fahrspur, das Linksabbiegen in die nördliche Seidlstraße ist nicht möglich.
     

    Marsstraße / Elisenstraße / Dachauer Straße (Maxvorstadt)

    Die Stadtwerke verlegen neue Fernwärme- und Fernkälteleitungen zwischen der Luisenstraße und der Lämmerstraße und erneuern die Trambahngleise in der Dachauer Straße zwischen der Arnulfstraße und der Karlstraße.
    Bis 7. September 2020 verbleibt in der Marsstraße / Elisenstraße zwischen Lämmerstraße und Luisenstraße stadtein- und auswärts eine Fahrspur. Von der Marsstraße / Elisenstraße ist die Zufahrt in die nördliche Dachauer Straße nicht möglich. Die Dachauer Straße ist zwischen Augustenstraße und der gesperrten Einmündung zur Marsstraße eine Sackgasse.
     

    Luisenstraße (Maxvorstadt)

    Das Baureferat saniert die städtischen Berufsschulen in der Luisenstraße.
    Bis Ende 2021 ist die Luisenstraße zwischen Sophienstraße und Karlstraße in Fahrtrichtung Nord für den Autoverkehr einbahngeregelt.
     

    Bahnhofsplatz (Innenstadt - Isarvorstadt)

    Die Stadtwerke erweitern in mehreren Bauphasen bis Mitte November 2020 die derzeit zweigleisige Haltestelle am nördlichen Bahnhofsplatz um ein drittes Gleis. Zudem wird eine Gleisverbindung von der Arnulfstraße in die Prielmayerstraße hergestellt.
    Bis 13. November 2020 kann von der Luisenstraße aus der nördliche Bahnhofsvorplatz für den Autoverkehr nicht überfahren werden. Ableitungen sind über die Arnulfstraße und Schützenstraße mit Prielmayerstraße eingerichtet, so daß der Bahnhofplatz über die Arnulfstraße und die Bayerstraße zu erreichen ist.
    Die Luitpoldstraße ist zwischen Elisenstraße und Prielmayerstraße in Fahrtrichtung Süd einbahngeregelt.
    Der Trambahnbetrieb am Bahnhofsvorplatz ist eingestellt. Für den Trambahnersatzbetrieb ist bis 22. November 2020 in der Brienner Straße zwischen Stiglmaierplatz und Augustenstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet, es verbleibt in der Brienner Straße in Fahrtrichtung Ost eine Fahrspur für den Autoverkehr.

    MVG-Information: Flyer zur Bauphase 2
    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Trambahnen und Busse
    SWM-Pressemitteilung Hauptbahnhof
    Projektinformation der MVG
     

    Bahnhofsplatz (Isarvorstadt)

    Die Deutsche Bahn baut die 2. S-Bahn-Stammstrecke.
    Für die Baugrube vor dem Nordflügel des Bahnhofsgebäudes ist der Bahnhofsplatz in südlicher Fahrtrichtung für die nächsten Jahre einspurig.

    Projektinformation der Deutschen Bahn zur Station Hauptbahnhof
     

    Schwanthalerstraße (Ludwigsvorstadt)

    Die Stadtwerke bauen ihr Fernkältenetz bis 2021 in der Innenstadt weiter aus und verlegen eine ca. 5 km lange Leitung von Sendling durch die Ludwigsvorstadt bis in die Innenstadt.
    Als eine der ersten Hauptbaumaßnahmen wird die Fernkälteleitung in mehreren Bauphasen in der Schwanthalerstraße bis Ende 2020 verlegt.
    Bis Ende 2020 ist die Schwanthalerstraße zwischen Paul-Heyse-Straße und Sonnenstraße in Fahrtrichtung Ost einbahngeregelt und es verbleibt für den Autoverkehr eine Fahrspur neben der Baustelle.
    In der Sonnenstraße verbleiben im Kreuzungsbereich zur Schwanthalerstraße in Fahrtrichtung Süd zwei Geradeausspuren und eine Linksabbiegerspur.
    Eine Ableitung wird für den Autoverkehr eingerichtet.

    SWM-Pressemitteilung zur Fernkälteleitung
     

    NEU
    Paul-Heyse-Straße / Georg-Hirth-Platz (Ludwigvorstadt - Isarvorstadt)

    Die Stadtwerke bauen ihr Fernkältenetz bis 2021 in der Innenstadt weiter aus und verlegen in einem weiteren Leitungsabschnitt eine Fernkälteleitung in der Paul-Heyse-Straße.
    Vom 3. August bis Dezember 2020 verbleibt in der Paul-Heyse-Straße zwischen Landwehrstraße und Lessingstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle.

    SWM-Pressemitteilung zur Fernkälteleitung
     

    Pettenkoferstraße (Ludwigsvorstadt - Isarvorstadt)

    Die Stadtwerke verlegen ein Stromkabel.
    Bis Ende August 2020 ist die Pettenkoferstraße zwischen Goethestraße und Paul-Heyse-Straße stadtauswärts einbahngeregelt.
     

    Herzog-Heinrich-Straße / Kaiser-Ludwig-Platz (Ludwigsvorstadt - Isarvorstadt)

    Die Stadtwerke bauen ihr Fernkältenetz bis 2021 in der Innenstadt weiter aus und verlegen in einem weiteren Leitungsabschnitt eine Fernkälteleitung in der Herzog-Heinrich-Straße.
    Bis Ende 2020 ist die Herzog-Heinrich-Straße zwischen der Lessingstraße und der Lindwurmstraße für den Autoverkehr in Fahrtrichtung Süd einbahngeregelt.
    Eine Umleitung wird für den Autoverkehr eingerichtet.

    SWM-Pressemitteilung zur Fernkälteleitung
     

    Kapuzinerstraße (Ludwigsvorstadt - Isarvorstadt)

    Die Stadtwerke bauen ihr Fernkältenetz bis 2021 in der Innenstadt weiter aus und verlegen in einem weiteren Leitungsabschnitt eine Fernkälteleitung in der Kapuzinerstraße.
    Bis Ende September 2020 ist die Kapuzinerstraße zwischen Lindwurmstraße und Tumblingerstraße in Fahrtrichtung Süd einbahngeregelt.

    SWM-Pressemitteilung zur Fernkälteleitung
     

    Radlkoferstraße / Hans-Klein-Straße (Sendling)

    Im Auftrag einer Wohnungsbaugesellschaft wird auf der Theresienhöhe der Neubau des Wohn- und Gewerbegebäudes MK6 gebaut.
    Bis Ende Juni 2021 verbleibt in der Radlkoferstraße auf Höhe der Hans-Klein-Straße stadtauswärts eine Fahrspur.
    Die Fritz-Endres-Straße ist in Fahrtrichtung Nord und die Hans-Klein-Straße in Fahrtrichtung Radlkoferstraße einbahngeregelt.
    Am Herzog-Ernst-Platz verbleibt in der Pfeuferstraße in Fahrtrichtung Nord eine verschwenkte Geradeausspur neben der Baustelle. Alle Abbiegebeziehungen sind im Kreuzungsbereich möglich.
     

    Valleystraße (Sendling)

    Das Baureferat saniert in der Valleystraße die Fahrbahn zwischen Implerstraße und Daiserstraße in mehreren Bauphasen.
    Bis 3. August 2020 ist die Valleystraße zwischen Implerstraße und Danklstraße für den Autoverkehr gesperrt.
    Vom 3. bis 11. August 2020 und vom 25. August bis 7. September 2020 ist die Valleystraße abschnittsweise zwischen Daiserstraße und Dankstraße in Fahrtrichtung Ost einbahngeregelt.
     

    Welfenstraße / Regerstraße (Au - Haidhausen)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernwärmeleitung.
    Bis Mitte September 2020 ist die Welfenstraße zwischen Senftlstraße und Regerstraße in Fahrtrichtung West einbahngeregelt.

    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 68
     

    Ohlmüllerstraße (Au)

    Das Baureferat baut eine neue Turnhalle für die Grundschule am Mariahilfplatz.
    Bis Mitte April 2021 verbleibt in der Ohlmüllerstraße im Stauraum vor der Kreuzung Mariahilfplatz stadteinwärts eine Fahrspur neben der Baustelle. Das Linksabbiegen in die Falkenstraße ist nicht möglich.
     

    Rosenheimer Straße / Franziskanerstraße (Haidhausen)

    Die Deutsche Bahn führt bis Ende 2020 Arbeiten an der S-Bahnstation Rosenheimer Platz aus und ertüchtigt den Brandschutz.
    Für die Baugrube und Baustelleneinrichtungsfläche sind an der Oberfläche die vorhandenen Spuren der Rosenheimer Straße verschwenkt.
     

    Pilgersheimer Straße / Jamnitzerstraße (Untergiesing)

    Das Baureferat baut die Bushaltestellen "Jakob-Gelb-Platz" in mehreren Bauphasen barrierefrei um.
    Bis Anfang September 2020 ist in der Pilgersheimer Straße auf Höhe der Jamnitzerstraße eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet.
    Während der Bauzeit ist die Durchfahrt von der Jamnitzerstraße und dem Jakob-Gelb-Platz auf die Pilgersheimer Straße für den Autoverkehr nicht möglich.

    MVG-Information zum Entfall der Haltestelle "Jakob-Gelb-Platz" der Buslinie 52
     

    Agilolfingerplatz (Untergiesing)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernwärmeleitung mit Hausanschlüssen.
    Bis Ende August 2020 ist der Agilolfingerplatz für den Autoverkehr gesperrt.
     

    Max-Joseph-Brücke / Montgelasstraße (Bogenhausen)

    Die Münchner Stadtentwässerung baut nördlich der Max-Joseph-Brücke einen neuen Betonkanal unter der Isar hindurch.
    Bis Mitte 2023 ist die Fuß- und Radwegunterführung unter der Max-Joseph-Brücke auf der Ostseite der Isar gesperrt. Daher ist an der Oberfläche für den Fuß- und Radverkehr eine ampelgeregelte Querung der Montgelasstraße eingerichtet.
     

    Anzinger Straße (Berg am Laim - Ramersdorf)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernwärmeleitung.
    Bis Anfang September 2020 verbleibt in Anzinger Straße zwischen den Kreuzungen Rosenheimer Straße und Aschheimer Straße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle.
     

    NEU
    St.-Martin-Straße,
    Bahnunterführung (Giesing)

    Die Deutsche Bahn baut die S-Bahnstation "St.-Martin-Straße" barrierefrei aus.
    Vom 29. Juli bis Mitte Oktober 2020 ist in der St.-Martin-Straße, auf Höhe der Bahnunterführung, eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet.
    An den Wochenenden vom Freitag, 7. August 6 Uhr, bis Montag, 10. August 2020 5 Uhr, und vom Freitag, 14. August 6 Uhr, bis Sonntag, 16. August 2020 22 Uhr, ist die Bahnunterführung für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.
     

    St.-Martin-Straße (Ramersdorf)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernwärmeleitung in mehreren Bauphasen.
    Bis Ende August 2020 verbleibt in der St.-Martin-Straße zwischen den Kreuzungen Rosenheimer Straße und Balanstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle. Die St.-Cajetan-Straße ist an der Einmündung zur St.-Martin-Straße für den Autoverkehr gesperrt.
     

    Balanstraße / St.-Martin-Straße (Ramersdorf)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernkälteleitung.
    Bis 11. September 2020 verbleibt in der Balanstraße stadtein- und auswärts im Stauraum vor der Kreuzung mit der St.-Martin-Straße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle.
     

    Balanstraße (Ramersdorf)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernkälte- und eine Fernwärmeleitung in mehreren Bauphasen.
    Bis 7. August 2020 verbleibt in der Balanstraße zwischen den Kreuzungen St.-Martin-Straße und Werinherstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle.
     

    Balanstraße / Werinherstraße / Thomasiusplatz (Ramersdorf)

    Die Stadtwerke verlegen im Kreuzungsbereich in mehreren Bauphasen eine Fernkälteleitung.
    Bis 7. August 2020 verbleibt in der Balanstraße stadtein- und auswärts eine Fahrspur. In der Werinherstraße verbleiben in Fahrtrichtung Ost eine Fahrspur und in Fahrtrichtung West zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
    Die Einfahrt in die Wilramstraße von der Balanstraße ist für den Autoverkehr nicht möglich.
     

    Innsbrucker Ring / Ottobrunner Straße (Ramersdorf)

    Die Stadtwerke führen Arbeiten an einer Wasserleitung durch.
    Bis 3. August 2020 verbleiben im Innsbrucker Ring zwischen Kirchseeoner Straße und Ottobrunner Straße in Fahrtrichtung West zwei Fahrspuren und eine Linksabbiegerspur. In der Ottobrunner Straße verbleiben im Stauraum vor der Kreuzung Innsbrucker Ring eine der beiden Rechtsabbiegerspuren und die zwei Fahrspuren.
     

    NEU
    Innsbrucker Ring
    / Rosenheimer Straße / Auffahrt zur BAB A8 München - Salzburg (Ramersdorf)

    Das Baureferat führt Straßenbauarbeiten durch und baut eine dritte Linksabbiegespur vom Innsbrucker Ring zur BAB A8.
    Vom 3. bis Mitte August 2020 verbleiben im Innsbrucker Ring in Fahrtrichtung Süd im Kreuzungsbereich zur Auffahrt A8 zwei Geradeausspuren und eine Linksabbiegespur. In Fahrtrichtung Nord verbleiben im Innsbrucker Ring zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
     

    Pariser Straße (Haidhausen)

    Die Stadtwerke erneuern bis Herbst 2020 die Fernwärmeleitungen in der Pariser Straße zwischen Pariser Platz und Breisacher Straße in mehreren Bauabschnitten.
    Bis Ende September 2020 ist die Pariser Straße ab dem Bordeauxplatz zum Pariser Platz eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Süd.
     

    Rosenheimer Straße / Orleansstraße (Au - Haidhausen)

    Im Auftrag eines privaten Bauherren wird an der Ecke Rosenheimer Straße / Orleansstraße ein Gebäude saniert.
    Bis Mitte September 2020 verbleibt in der Rosenheimer Straße stadtein- und auswärts im Stauraum vor der Kreuzung mit der Orleansstraße eine Geradeausspur und die Abbiegespuren.
     

    Grillparzerstraße / Einsteinstraße (Au - Haidhausen)

    Im Auftrag eines privaten Bauherren wird an der Ecke Einsteinstraße / Grillparzerstraße ein Haus umgebaut.
    Bis Mitte September 2020 verbleibt in der Grillparzerstraße im Stauraum vor der Kreuzung zur Einsteinstraße in Fahrtrichtung Süd eine Fahrspur. Das Linksabbiegen in die Einsteinstraße stadtauswärts ist nicht mehr möglich.
     

    Nördlicher Stadtbereich


    NEU
    Gertrud-Grunow-Straße
    (Domagkpark - Schwabing)

    Das Baureferat führt Straßenbauarbeiten durch.
    Vom 3. bis 8. August 2020 ist die Gertrud-Grunow-Straße zwischen Domagkstraße und Margarethe-Schütte-Lihotzky-Straße und die Margarethe-Schütte-Lihotzky-Straße zwischen Gertrud-Grunow-Straße und Fritz-Winter-Straße für den Autoverkehr gesperrt.
     

    Ingolstädter Straße / Frankfurter Ring - Hochbrücke (Milbertshofen - Freimann)

    Das Baureferat führt in mehreren Bauphasen eine Fahrbahnsanierung durch.
    Bis 3. August 2020 verbleiben in der Ingolstädter Straße im Kreuzungsbereich Frankfurter Ring in Fahrtrichtung Nord und Süd tagsüber jeweils zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung neben der Baustelle. Die Abbiegebeziehungen im Kreuzungsbereich sind eingeschränkt.
    In den Nachtphasen verbleibt in der Ingolstädter Straße im Kreuzungsbereich Frankfurter Ring in Fahrtrichtung Nord und Süd jeweils eine Fahrspur je Fahrtrichtung.
    Vom Freitag, 31. Juli 19 Uhr, bis Montag, 3. August 2020 5 Uhr, verbleibt im Frankfurter Ring zwischen Lauchstädter Straße und Am Nordring eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle. Das Abbiegen von der Ingolstädter Straße in den Frankfurter Ring ist nicht möglich. Die Hochbrücke ist für den Autoverkehr befahrbar.
    Vom Freitag, 7. August 20 Uhr, bis Montag, 10. August 2020 5 Uhr, ist die Hochbrücke über die Ingolstädter Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Autoverkehr wird über den Frankfurter Ring geführt.

    MVG-Information zur Verlegung der Haltestelle "Ingolstädter Straße" der Buslinien 140 und 141
    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 177 (Richtung Studentenstadt)
    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 177 (Richtung Petuelring)
     

    Milbertshofener Straße (Milbertshofen)

    Die Stadtwerke erneuern in mehreren Bauphasen eine Wasserleitung und verlegen Hausanschlüsse.
    Bis Ende September 2020 ist die Milbertshofener Straße zwischen der Schleißheimer Straße und der Knorrstraße in Fahrtrichtung Ost einbahngeregelt.
     

    NEU
    Schleißheimer Straße (Milbertshofen - Am Hart)

    Die Stadtwerke verlegen einen Fernwärme Hausanschluss und im Auftrag eines privaten Bauherrn wird in der Schleißheimer Straße Haus Nr. 371 - 375 ein Bürogebäude errichtet.
    Bis 3. August 2020 verbleiben in der Schleißheimer Straße zwischen Schätzweg und Detmoldstraße in beiden Fahrtrichtungen zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
    Vom 4. August bis Anfang September 2020 verbleibt in der Schleißheimer Straße zwischen Schätzweg und Detmoldstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle.
     

    Schleißheimer Straße (Milbertshofen)

    Im Auftrag eines privaten Bauherren finden Hochbaumaßnahmen statt.
    Bis Ende August 2020 verbleiben in der Schleißheimer Straße zwischen Max-Diamand-Straße und Bahnunterführung stadteinwärts zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
     

    Georg-Brauchle-Ring / Hanauer Straße (Moosach)

    Die Stadtwerke stellen im Georg-Brauchle-Ring eine Abbiegspur zum MVG-Betriebshof her und führen Straßenbauarbeiten durch.
    Bis 4. September 2020 verbleiben im Georg-Brauchle-Ring zwischen Riesstraße und Hanauer Straße in Fahrtrichtung West zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
     

    Georg-Zech-Allee / Feldmochinger Straße (Feldmoching - Hasenbergl)

    Das Baureferat nimmt die Arbeiten aus 2019 wieder auf, baut die Bushaltestelle "Faganastraße" in der Lerchenauer Straße barrierefrei um und führt in der Georg-Zech-Allee Straßenbauarbeiten zur Verbesserung der Fuß- und Radverkehrsführung durch. An den Kreuzungsbereichen Lerchenauer Straße und Feldmochinger Straße werden Ampeln neu gebaut.
    Bis Ende August 2020 ist in der Feldmochinger Straße im Kreuzungsbereich zur Georg-Zech-Allee eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet. Die Georg-Zech-Allee ist zwischen der Feldmochinger Straße und der Lerchenauer Straße in Fahrtrichtung Ost einbahngeregelt.
     

    NEU
    Kämpferstraße / Dientzenhoferstraße (Harthof)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernwärmeleitung.
    Vom 3. August bis Ende September 2020 ist die Kämpferstraße zwischen Rockefellerstraße und Dientzenhoferstraße für den Autoverkehr gesperrt. Die Durchfahrt von der Dientzenhoferstraße in die Kämpferstraße ist nicht möglich.
     

    Östlicher Stadtbereich


    Englschalkinger Straße / Freischützstraße (Englschalking)

    Die Stadtwerke verlegen eine Fernwärmeleitung im Kreuzungsbereich.
    Bis Anfang Oktober 2020 verbleibt in der Englschalkinger Straße im Stauraum vor der Kreuzung Freischützstraße in Fahrtrichtung West eine Geradeausspur und die Abbiegespuren. In der Freischützstraße verbleiben zwei Fahrspuren neben der Baustelle, das Linksabbiegen in die Englschalkingerstraße ist stadtauswärts nicht möglich.
     

    NEU
    Riedenburger Straße (
    Bogenhausen - Steinhausen)

    Die Stadtwerke verlegen Gas- und Wasserleitungen.
    Vom 3. bis Ende August 2020 ist in der Riedenburger Straße, auf Höhe der Unterführung der A94, eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet.
     

    Am Mitterfeld (Trudering - Riem)

    Die Stadtwerke führen Reparaturarbeiten an einer Gashochdruckleitung durch.
    Bis 7. September 2020 ist Am Mitterfeld, auf Höhe des Friedhof Riem, eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet.
     

    Damaschkestraße (Strasstrudering)

    Das Baureferat führt eine Straßensanierung in zwei Bauabschnitten durch.
    Bis Mitte August 2020 ist in der ersten Bauphase die Damaschkestraße zwischen Kreillerstraße und Böcklerweg für den Autoverkehr gesperrt.
    In der zweiten Bauphase ab Mitte bis Ende August 2020 ist die Damschkestraße zwischen Böcklerweg und Dukatenweg für den Autoverkehr gesperrt.
     

    Wasserburger Landstraße (Trudering)

    Die Stadtwerke bauen eine Trafostation um.
    Bis Mitte August 2020 verbleibt in der Wasserburger Landstraße auf Höhe der Waterbergstraße stadtauswärts eine Fahrspur.
     

    Thomas-Dehler-Straße / Hanns-Seidel-Platz (Neuperlach)

    Für das Neubaugebiet am Hanns-Seidel-Platz wird der U-Bahnzugang Neuperlach Zentrum an der Thomas-Dehler-Straße neu gebaut.
    Bis Ende 2022 verbleibt in der Thomas-Dehler-Straße an der Kreuzung Hanns-Seidel-Platz in Fahrtrichtung Nord eine Fahrspur.
     

    Fritz-Erler-Straße (Neuperlach)

    Die Stadtwerke führen Arbeiten an einer Fernwärmeleitung durch und binden die Häuser Nr. 22-24 an das Fernwärmenetz an.
    Bis Mitte August 2020 verbleibt in der Fritz-Erler-Straße zwischen Hanns-Seidel-Platz und dem Stauraum vor der Kreuzung Von-Knoeringen-Straße in Fahrtrichtung Süd eine Fahrspur.
     

    Südlicher Stadtbereich


    Sollner Straße (Solln)

    Das Baureferat führt einen Straßenumbau durch.
    Bis 30. September 2020 ist die Sollner Straße zwischen Wolfratshauser Straße und Hofbrunnstraße für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung für den Autoverkehr wird eingerichtet.
    Die Diefenbachstraße ist zwischen Sollner Straße und Hofbrunnstraße in Fahrtrichtung West einbahngeregelt.

    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 136
     

    Kreisstraße M2, Giesing - Unterhaching Nord, Tegernseer Landstraße / Münchner Straße (Unterhaching - Fasangarten)

    Das Staatliche Bauamt Freising führt Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk in der Tegernseer Landstraße über die Autobahn A995 durch.
    Bis Ende August 2020 ist die Tegernseer Landstraße über die A995 für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

    StBA FS-Pressemitteilung
     

    Westlicher Stadtbereich


    Tübinger Straße (Sendling - Westpark)

    Die Stadtwerke verlegen einen Fernwärme - Hausanschluss in mehreren Bauphasen.
    Bis Mitte September 2020 verbleibt in der Tübinger Straße zwischen Westendstraße und Dillwächterstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle. Für die Baugrube und Baustelleneinrichtungsfläche werden die vorhandenen Spuren phasenweise verschwenkt.
     

    Zschokkestraße / Hans-Thonauer-Straße (Laim)

    Das Baureferat baut die Bushaltestellen "Hans-Thonauer-Straße" in mehreren Bauphasen barrierefrei um.
    Bis Ende August 2020 verbleibt in der Zschokkestraße zeitweise eine Fahrspur je Fahrtrichtung neben der Baustelle. Das Abbiegen in die Lautensackstraße ist zeitweise nicht möglich.

    MVG-Information zur Verlegung der Haltestelle "Hans-Thonauer-Straße" der Buslinie 130
     

    Renatastraße (Neuhausen)

    Wegen einer privaten Hochbaumaßnahme ist bis Ende März 2021 die Renatastraße zwischen Schluderstraße und Menradstraße in Fahrtrichtug Süd einbahngeregelt.
     

    Romanplatz (Nymphenburg)

    Im Rahmen der Neugestaltung des Romanplatzes führen die Stadtwerke bis Herbst 2020 Straßenbauarbeiten in mehreren Bauphasen durch.
    Am Romanplatz verbleiben für den Autoverkehr zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung neben der Baustelle.

    MVG-Projektinformation Romanplatz
    MVG-Information zur Verlegung der Haltestelle am Romanplatz der Buslinien 51, 151 und N78
     

    Schöllstraße / Pasteurstraße (Allach)

    Die Stadtwerke verlegen eine Wasserleitung in mehreren Bauphasen.
    Bis Anfang August 2020 ist die Pasteurstraße zwischen Schöllstraße und Eversbuschstraße gesperrt. Im Kreuzungsbereich Pasteurstraße und Schöllstraße ist eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet.
     

    Theodor-Fischer-Straße (Untermenzing)

    Die Stadtwerke verlegen neue Versorgungsleitungen.
    Bis Oktober 2020 ist die Theodor-Fischer-Straße zwischen Lossenstraße und Stieglstraße für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.
     

    NEU
    Goteboldstraße (Untermenzing)

    Die Stadtwerke verlegen eine Erdgasleitung.
    Vom 3. bis Ende August 2020 ist die Goteboldstraße zwischen Lochhausener Straße und der Parkplatzzufahrt zum Gartencenter für den Autoverkehr gesperrt. Die Hanfgartenstraße ist zwischen Mälzerstraße und Goteboldstraße in Fahrtrichtung Nord einbahngeregelt. Eine Umleitung für den Autoverkehr ist eingerichtet.

    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 164 (Richtung Augustenfelder Straße)MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 164 (Richtung Westfriedhof)
     

    Verdistraße (Obermenzing)

    Im Auftrag eines privaten Bauherren wird in der Verdistraße Haus Nr. 127 ein Gebäude saniert.
    Bis Anfang September 2020 verbleibt in der Verdistraße vor der Grandlstraße stadteinwärts eine Fahrspur neben der Baustelle.
     

    NEU
    Verdistraße /
    Meyerbeerstraße (Obermenzing)

    Die Stadtwerke erneuern Trinkwasserleitungen.
    Bis Anfang September 2020 verbleiben in der Verdistraße im Stauraum vor der Kreuzung Meyerbeerstraße / Dorfstraße stadteinwärts eine Geradeausspur und die Rechtsabbiegespur, sowie stadtauswärts eine Geradeausspur und die Abbiegespuren neben der Baustelle.
     

    Landsberger Straße (Laim - Pasing)

    Die Münchner Stadtentwässerung erstellt bis Frühjahr 2021 im Vortriebsverfahren einen 2,2 Kilometer langen Mischwasserkanal zwischen Fürstenrieder Straße und Am Knie.
    In der Landsberger Straße sind drei größere Baufelder für den Startschacht und die zwei Zielschächte eingerichtet.
    In der aktuellen Bauphase werden Schachtbauwerke in der Hauptfahrbahn der Landsberger Straße eingebaut.
    Bis Ende August 2020 sind am Laimer Kreisel in der Landsberger Straße stadtauswärts die Fahrspuren seitlich verschwenkt. Die Bushaltestelle "Laim Bf." der Linie 130 in Richtung Am Harras ist auf die Verkehrsinsel an der Einmündung Landsberger Straße / Fürstenrieder Straße (südlich des Laimer Kreisels) verlegt.
    Bis voraussichtlich 31. Juli 2020 verbleibt in der Landsberger Straße zwischen Laimer Kreisel und Lutzstraße stadtauswärts eine Fahrspur neben der Baustelle.
    Bis Mitte September 2020 werden die zwei Fahrspuren der Landsberger Straße zwischen Lutzstraße und Willibaldstraße stadtauswärts in der Nebenfahrbahn geführt.
    Bis Ende April 2021 ist auf Höhe der Willibaldstraße die Fahrbahn nach Süden verschwenkt. In beiden Fahrtrichtungen verbleiben jeweils zwei geradeaus Fahrspuren und je eine Linksabbiegemöglichkeit in die Willibaldstraße sowie zu den Gewerbebetrieben auf der Nordseite.
    Bis Oktober 2020 verbleiben in der Landsberger Straße zwischen Villacher Straße und Kremser Straße stadtauswärts eine Fahrspur und stadteinwärts zwei Fahrspuren neben der Baustelle.
    Bis Ende Januar 2021 verbleiben in der Landsberger Straße zwischen der Atterseestraße und Am Knie zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung für die zweite Zielgrube östlich des Kreuzungsbereiches Am Knie.

    Projektinformation der Münchner Stadtentwässerung
     

    Lortzingstraße, B2 (Pasing)

    Die Stadtwerke führen Reparaturarbeiten an einer Fernwärmeleitung durch.
    Bis Anfang August 2020 verbleibt im Stauraum vor der Kreuzung Haberlandstraße stadteinwärts eine Fahrspur neben der Baustelle. Die Abbiegespuren in die Pippinger Straße in Fahrtrichtung Nord sind davon nicht betroffen.
     

    Planegger Straße / Bodenseestraße (Pasing)

    Das Baureferat führt Straßenbauarbeiten durch und stellt die Geh- und Radwegbereiche in mehreren Bauphasen endgültig her.
    Bis Anfang September 2020 ist die Planegger Straße / Bodenseestraße zwischen Institutstraße und Manzingerweg stadtauswärts einbahngeregelt. Die Institutstraße ist zwischen Steinerweg und Planegger Straße stadteinwärts einbahngeregelt. Eine Umleitung für den Autoverkehr ist eingerichtet.

    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 57
     

    Planegger Straße 47 (Pasing)

    Das Baureferat führt Straßensanierungsarbeiten nach einem Bauschaden durch.
    Bis 7. August 2020 ist die Planegger Straße zwischen Blumenauer Straße und Gräfstraße in Fahrtrichtung Nord einbahngeregelt. Eine Umleitung für den Autoverkehr ist eingerichtet.

    MVG-Information zum geänderten Linienweg der Buslinie 57
     

    Blumenauer Straße / Perlschneiderstraße (Pasing)

    Die Stadtwerke führen Reparaturarbeiten an einer Gasleitung durch.
    Bis 7. September 2020 ist in der Blumenauer Straße auf Höhe der Perlschneiderstraße eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet.

    MVG-Information zum Entfall der Haltestelle "Perlschneiderstraße" der Buslinie 56
     

    Tunnelsperren


    Das Baureferat führt die gesetzlich vorgeschriebenen Wartungsarbeiten an der Betriebstechnik im Tunnel durch. Da die Arbeiten nicht unter laufendem Verkehr ausgeführt werden können, sind Sperrungen der Tunnelröhren erforderlich. Mit Rücksicht auf die Verkehrsteilnehmer werden die Arbeiten deshalb während der verkehrsarmen Nachtstunden durchgeführt.
     

    NEU
    Richard-Strauss-Straße /
    Richard-Strauss-Tunnel (Bogenhausen)

    Die Stadtwerke erneuern eine Fahrtreppe an der U-Bahn Station „Richard-Strauss-Straße“.
    In den Nächten vom 3. bis 4. und 6. bis 7. August 2020 ist jeweils von 22 bis 6 Uhr die Ausfahrt aus dem Tunnel in Fahrtrichtung Nord auf die Richard-Strauss-Straße und Denninger Straße nicht möglich.
     

    NEU
    Candidtunnel (Giesing)

    Das Baureferat führt einen Austausch der Mittelwandtüren durch.
    In den Nächten vom 3. bis 7. August 2020 und vom 10. bis 14. August 2020 ist jeweils von 22 bis 5 Uhr die nördliche Röhre (Fahrtrichtung Brudermühlbrücke) und die südliche Röhre (Fahrtrichtung Tegernseer Landstraße) des Candidtunnel gesperrt.
     

    Kontakt

    Landeshauptstadt München

    Baureferat
    Tiefbau
    Baustellenkoordinierung und Schwertransporte

    Friedenstraße 40
    81671 München

    Fax:
    089 233-60055