Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Preisverleihung


Übergabe des Sonderpreises an den 4-jährigen Moritz  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Sonderpreis für den 4-jährigen Moritz
© Baureferat

Aktion des Baureferates bereits zum 16. Mal mit großem Erfolg

Münchner Bürgerinnen und Bürger haben sich auch dieses Jahr wieder engagiert an der Aktion „Bei Anruf Licht!“ beteiligt. Es wurden wieder über 8.500 Störungen von Straßenlampen und Ampelanlagen gemeldet, die innerhalb weniger Tage repariert werden konnten. Als Dankeschön für dieses Engagement hat das Baureferat Geldpreise im Wert von 15.000 Euro sowie 62 Sachpreis-Pakete verlost. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden am Dienstag, 14. November bei einem Empfang ab 18.30 Uhr im Technischen Rathaus geehrt.

Besonders gefreut hat sich der vierjährige Moritz: Er hatte eine defekte Straßenlampe entdeckt und diese mit etwas Unterstützung seines Onkels dem Baureferat gemeldet. Als Belohnung konnte ihm ein Sachpreis und ein Sonderpreis verliehen werden.

Preisträger 2017  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Preisverleihung 2017
© Baureferat

Das Baureferat dankt den Münchner Bürgerinnen und Bürgern

In München gibt es rund 125.000 Straßenleuchten und 1.100 Ampelanlagen. Sie werden vom Baureferat regelmäßig in Stand gehalten und gewartet. Um die Betriebssicherheit hoch halten zu können, greift das Baureferat gerne auf die Hilfe der Münchner Bürgerinnen und Bürger zurück. Gestörte Anlagen können unter der Service-Telefonnummer 089/233-96222 gemeldet werden. Dies ist an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr möglich. Dazu kommt ein Online-Formular, mit dem ebenfalls defekte Beleuchtungs- oder Ampelanlagen gemeldet werden können. 2016/2017 haben aufmerksame Teilnehmende über 8.500 Störungen gemeldet. Die Fachleute der Abteilung „Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik“ sorgen dann meistens innerhalb von drei Tagen für Abhilfe, sofern eine Anlage nicht komplett ausgetauscht werden muss. Die Aktion „Bei Anruf Licht!“, an der sich jedes Jahr viele Münchnerinnen und Münchner beteiligen, gibt es seit 2002.

 

Das Baureferat dankt den Münchner Bürgerinnen und Bürgern für ihr Engagement und die enorme Unterstützung der Abteilung Straßenbeleuchtung und Verkehrsleittechnik.