Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Grün als Kontrast - die Preisträger 2016/2017


Prämiertes Grün zeigt große Vielfalt und hohe Qualität

Die Stadt München fördert Eigeninitiativen, welche das unmittelbare Wohn- oder Arbeitsumfeld so gestalten, dass München attraktiver und grüner wird.

Mit dem Wettbewerb „Mehr Grün für München“ fördert das Baureferat (Gartenbau) die Eigeninitiative der Münchnerinnen und Münchner beim vorbildlichen Gestalten von Vorgärten und Höfen. Ziel ist, die Aufenthaltsqualität des Wohnumfeldes zu verbessern und die Stadtgestalt insgesamt zu verschönern. Eingeführt wurde der Wettbewerb vom Münchner Stadtrat im Dezember 1974.
 

Wettbewerb „Mehr Grün für München“ erneut erfolgreich

Auch die jüngste Staffel der Jahre 2016 und 2017 stieß auf großes Interesse: Insgesamt wurden 51 Beiträge eingereicht. Davon kamen 37 in die engere Wahl; von diesen erhalten 27 einen Preis. Eine Jury aus Personen des öffentlichen Lebens, der Politik und Wirtschaft prämierte die Beiträge in den Kategorien

  • vorbildliche Gestaltung der Vorgärten (wurde 2016/17 nicht vergeben)
  • vorbildliche Gestaltung der Außenanlagen
  • vorbildliche Gestaltung der Gewerbeflächen
  • vorbildliche Gestaltung der Höfe
  • vorbildliche persönliche Leistungen
  • vorbildliches kinderfreundliches Wohnumfeld.

Prämierte Begrünungen 2016/2017

Die einzelnen Preisträger erhalten eine Urkunde und ein Preisgeld in Höhe von 125, 250 oder 500 Euro. Wohnungsbaugesellschaften erhalten eine Anerkennungsurkunde ohne Geldpreis. Für den Wettbewerb 2016/2017 werden Preisgelder im Gesamtwert von 6.625 Euro vergeben.

Jetzt anmelden!

Das Baureferat wurde vom Bauausschuss beauftragt, den Wettbewerb auch künftig im zweijährigen Turnus durchzuführen. Für die Jahre 2018/2019 sind ab sofort Anmeldungen beim Baureferat (Gartenbau) unter dem Kennwort „Mehr Grün für München“ und Angabe der Adresse des Objektes möglich: per Postkarte, Anruf, Fax oder E-Mail an Baureferat (Gartenbau), Friedenstraße 40, 81671 München, Telefon 233-6 03 63 oder 233-6 03 66, Fax 233-6 03 45,
E-Mail: gartenbau@muenchen.de


Ebenso können hier Anträge für das Förderprogramm „Innenhof-, Dach- und Fassadenbegrünung“ gestellt werden. Weitere Informationen sind unter www.muenchen.de/gartenbau abrufbar.