Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Quivid Kunst


QUIVID  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Das Kunst-am-Bau-Programm der Landeshauptstadt München

Ziel der Stadt München ist es, im Rahmen kommunaler Bauvorhaben zeitgenössische Kunst zu berücksichtigen. QUIVID heißt das Kunst-am-Bau-Programm der Landeshauptstadt München.

Das QUIVID-Team führt die Geschäfte der ehrenamtlichen "Kommission für Kunst am Bau und im öffentlichen Raum" – einem beratenden Fachgremium, das vom Stadtrat zur Sicherstellung künstlerischer Qualität im öffentlichen Bereich eingesetzt ist und alle drei Jahre neu berufen wird.

Das QUIVID-Team koordiniert die Kunst bei städtischen Bauprojekten. Also bei Kindergärten, Kinderkrippen, Schulen, Verwaltungsgebäuden, Kulturbauten, Straßen, Plätzen, Tunnels, Grünanlagen, U-Bahnhöfen und gelegentlich auch bei Projekten der Stadtentwässerung.....

In diesem Zusammenhang berät das QUIVID-Team die Bauprojektleitungen und die Kommission bei der:

  • Künstlerauswahl
  • Wettbewerbsabwicklung
  • Projektrealisierung

Das QUIVID-Team dokumentiert fertiggestellte Projekte und organisiert Eröffnungen, Ausstellungen und andere Veranstaltungen. Ein Newsletter informiert über die Arbeit der Kommission.

Mehr Informationen bietet die Internetseite www.quivid.de, auf der auch das Projektarchiv eingesehen werden kann.

Kontakt

Landeshauptstadt München
Baureferat

Quivid - Kunst am Bau und im öffentlichen Raum

Friedenstraße 40
81671 München

Tel. : 089 233 60589
Fax:  089 233 60565

quivid.bau@muenchen.de