Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Wettbewerb Landschaftspark Freiham


realgrün Landschaftsarchitekten

Klaus - D. Neumann, Dipl. Ing., Landschaftsarchitekt
Wolf D. Auch, Dipl. Ing., Landschaftsarchitekt
Mariahilfstraße 6, 81541 München

Mitarbeit

Lynn Hennies
Lukas Rückauer
Patrizia Scheid
Michael Schmölz

Bewertung der Jury

positive Aspekte:

  • in Fortsetzung der Freihamer Allee zentrale Wegeführung (getrennt nach Rad- und Fußweg) bis zur S-Bahn im Norden, von einem lichten Baumhain begleitet
  • klare Anbindung der Wegeführungen aus den Grünfingern mit Vernetzung der Wohnquartiere
  • abwechslungsreiche Baumstellungen mit Auflockerungen und Verdichtungen
  • Anordnung der Spieleinrichtungen am Rundweg, abgerückt vom ruhigen Zentralweg mit Lärmschutz durch Absenken gegenüber der Wohnbebauung
  • großzügige Wiesenflächen auf Plateaus, die vielfältige freie Nutzungen ermöglichen
  • sinnvolle Anordnung von Kleingärten im Norden mit Gastronomie sowie Urban Gardening mit Kiosk am südlichen Grünfinger

Kritikpunkte:

  • erhöhte Wiesenplateaus verursachen hohe Herstellungskosten und erschweren die Barrierefreiheit
  • unattraktive räumliche Fassung der Wiesenflächen im Westen durch den unveränderten Lärmschutzwall
  • fragliche Lärmschutzwirkung durch Absenken der Jugendspieleinrichtungen zur Wohnbebauung
  • Lärmschutzwand entlang S4 beeinträchtigt Magerrasenband (Zauneidechsenhabitat)