zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Grundschule Arnulfpark


Realisierungswettbewerb zum Neubau einer Grundschule mit Tagesheim, Einfachsporthalle und Freisportflächen am Arnulfpark

Der Schulneubau deckt den künftigen schulischen Versorgungsbedarf der näheren Umgebung

Für das Wohngebiet am Arnulfpark mit circa 1.050 Wohneinheiten sieht der dort rechtsverbindliche Bebauungsplan den Neubau einer Grundschule vor. Auf Grund der städtebaulichen Bedeutung des Schulstandortes und der Größe des Bauvorhabens war es nach den Grundsätzen und Richtlinien für Wettbewerbe (GRW) erforderlich, die Architektenleistungen im Zuge eines Wettbewerbsverfahrens zu vergeben.

Die Wettbewerbsaufgabe lag in der Erarbeitung und Darstellung eines Planungskonzeptes für eine dreizügige Grundschule mit sechsgruppigem Tagesheim, einer Einfachsporthalle und Freisportflächen. Dies entspricht dem Bedarf der zu erwartenden Grundschülerinnen und Grundschüler aus der näheren Umgebung. Bei der Lösung der Aufgabe war besonders auf die Funktionalität, die städtebauliche Anordnung und die Wirtschaftlichkeit des Konzeptes zu achten.

Am 21. November 2007 tagte die Jury aus Vertretern des Münchner Stadtrates und freien Architekten unter dem Vorsitz von Prof. Jürgen Adam. Es wurden 5 der insgesamt 15 abgegebenen Wettbewerbsbeiträge aus Deutschland und Österreich mit Preisen bedacht.

Wettbewerbsergebnisse

Erster Preis

Hess/Talhof Architekten/Stadtplaner: Thomas Hess, Dipl. Ing. Architekt und Johannes Talhof, Dipl. Ing. Architekt, München

Svea Erdmann, Dipl. Ing. Landschaftsarchitektin und Andreas Kicherer, Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt, München

Informationen zum Entwurf

Zweiter Preis

Lamott Architekten BDA: Caterina Lamott, Dipl. Ing. Architektin und Prof. Ansgar Lamott, Dipl. Ing. Architekt, Stuttgart

Informationen zum Entwurf

Dritter Preis

Spreen Architekten: Jan Spreen, Dipl. Ing. Architekt BDA, München und terra.nova - Peter Wich, Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt, München

Informationen zum Entwurf

Vierter Preis

Enno Schneider, Prof. Dipl. Ing. Architekt BDA, Berlin

Fünfter Preis

bernd zimmermann_architekten: Bernd Zimmermann, freier Architekt BDA Dipl. Ing. (FH), Heilbronn