Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Das BA-Budget


Grafik mit "Geldsack", Symbol für das BA-Budget  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Unterstützung für Initiativen, Projekte, Veranstaltungen

Seit 2001 verfügen die Münchner Bezirksausschüsse über ein eigenes, kleines Budget, mit dem sie Projekte im Stadtteil fördern können. Hierzu können Bürger, aber auch Vereine, Einrichtungen, Schulen und andere Initiativen einen schriftlichen Antrag an den Bezirksausschuss stellen.

Das Spektrum möglicher Zielrichtungen und Aktionen ist dabei sehr groß: Kultur, Sport, Bildung, Soziales, Kinder, Jugend, Senioren, u.a.m., ob Musik fürs Stadtteilfest, Anschaffungen für einen Verein oder eine Kita, personelle Unterstützung für Kinder- und Jugendarbeit, Ausrüstung für die Freiwillige Feuerwehr, Kirchenkonzerte etc. - die mögliche Bandbreite ist sehr groß. Jeder Bezirksausschuss wird aufgrund der Begrenztheit der Mittel aber auswählen und Schwerpunkte setzen müssen.

Wichtig sind in der Regel (neben anderen Formalitäten) zwei Dinge: Ein konkreter Stadtteilbezug und eine rechtzeitige Antragstellung spätestens sechs Wochen vor Durchführung einer Maßnahme. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, vor Antragsstellung mit dem zuständigen Unterausschuss Budget in Kontakt zu treten. Unnötige Arbeit und Fehler bei der Antragstellung können so vermieden werden.

Weitergehende Informationen und alle nötigen Unterlagen gibt es im Web-Angebot der LH München.

Weitere Informationen und die Unterlagen zum BA-Budget