Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Aufgaben, Themen und Beiträge der Beauftragten


Baumschutz  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Baumschutz

Beauftragte: del Bondio, Andrea (SPD)

Aufgabenprofil:
Zu den Aufgaben der Baumschutzbeauftragten zählt die Sichtung von Bäumen und deren Zustand. Dies geschieht hauptsächlich in Verbindung mit geplanten oder bereits in Ausführung befindlichen Baumaßnahmen im Stadtbezirk. Die Baumschutzbeauftragte erstattet über ihre Tätigkeit regelmäßig Bericht in den Sitzungen des Bezirksausschusses.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Menschen mit Behinderung  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Menschen mit Behinderung

Beauftragte: Krusche, Ursula (Grüne)

Aufgabenprofil:
Die Behindertenbeauftragte des BA ist Ansprechpartnerin für alle Bürger des Stadtbezirks mit Behinderungen. Die Tätigkeit der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen soll im Sinne des Art. 1 des Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen in vollem Umfang und gleichberechtigt mit Nichtbehinderten von den Menschenrechten Gebrauch machen können. Die Beauftragte soll die Belange von Menschen mit Behinderungen im Stadtbezirk aufgreifen und bei der Realisierung eines inklusiven Stadtbezirkes oder bei der Beseitigung von Missständen unterstützend wirken. Menschen mit Behinderungen sollen dabei so weit wie möglich einbezogen werden. Zu diesem Zweck ist die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen bereits in die Planungsphase von Projekten einzuschalten, welche die Interessen von Menschen mit Behinderungen des Stadtbezirkes betreffen können.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Gleichstellung  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Gleichstellung

Beauftragte: Kolodziej, Edyta (ÖDP)

Aufgabenprofil:
Die Gleichstellungsbeauftragte soll im Stadtbezirk die Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene (Europäische Charta) befördern, Gleichstellungsbelange von Frauen und Männern im Stadtbezirk aufgreifen und bei der Beseitigung von Missständen unterstützend mitwirken. Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt den Bezirksausschuß bei Anträgen auf Zuwendungen aus dem Stadtbezirksbudget für Gleichstellungsaufgaben.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Integration  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Integration

Beauftragte: Rashid, Vaniessa (GRÜNE)
Beauftragte: Sönmez, Vesile (LINKE)

Aufgabenprofil:
Die Integrationsbeauftragten sollen sich den integrationspolitischen Themen in ihrem Stadtbezirk zuwenden. Sie sollen aktiv auf die Menschen zugehen, um über ihre Arbeit im Stadtbezirk zu informieren und zum Mitdiskutieren und Mitgestalten anregen.
(Interkultureller Integrationsbericht 2010 der Landeshauptstadt München)

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Internet  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Internet

Beauftragter: Gau, Jürgen (CSU)

Aufgabenprofil:
Der Internetbeauftragte gestaltet, bearbeitet und aktualisiert die Webseite des Bezirksauschusses 16. Er ist auch gelegentlich erste Anlaufstelle für Bürgeranliegen.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Jugend  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Jugend

Beauftragte: Schwinghammer, Helena (SPD)

Aufgabenprofil:

Der Stadtbezirk 16 hat für Kinder und Jugendliche und deren Familien je eine Beauftragte als ehrenamtliche Ansprechpartnerin. Die ehrenamtlichen Kinder- und Jugendbeauftragten arbeiten eng mit der städtischen Kinder-und Jugendbeauftragten und anderen Stellen zusammen und treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch.

Die Beauftragten setzen sich für mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit im Stadtbezirk ein und vertreten die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Sie beraten und informieren darüber hinaus zu allen Fragen, die das Leben und den Alltag mit Kindern und Jugendlichen im Stadtbezirk betreffen.
Die Beauftragten sind aber auch für alle Kinder und Jugendlichen und ihre Eltern oder andere erwachsene Vertrauenspersonen da, wenn es Probleme oder Konflikte gibt, die allein nicht gelöst werden können.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Kinder  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Kinder

Beauftragte: Astrid Schweizer (SPD)

Aufgabenprofil:

Der Stadtbezirk 16 hat für Kinder und Jugendliche und deren Familien je eine Beauftragte als ehrenamtliche Ansprechpartnerin. Die ehrenamtlichen Kinder- und Jugendbeauftragten arbeiten eng mit der städtischen Kinder- und Jugendbeauftragten und anderen Stellen zusammen und treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch.

Die Beauftragten setzen sich für mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit im Stadtbezirk ein und vertreten die Interessen von Kindern und Jugendlichen. Sie beraten und informieren darüber hinaus zu allen Fragen, die das Leben und den Alltag mit Kindern und Jugendlichen im Stadtbezirk betreffen.
Die Beauftragten sind aber auch für alle Kinder und Jugendlichen und ihre Eltern oder andere erwachsene Vertrauenspersonen da, wenn es Probleme oder Konflikte gibt, die allein nicht gelöst werden können.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Senioren  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Senioren

Beauftragter: Gau, Jürgen (CSU)
Beauftragter: Reinfrank, Erhard (SPD)
Beauftragte:  Wolf-Tinapp, Gunda (GRÜNE)

Aufgabenprofil:
Die Seniorenbeauftragten

  • sind Ansprechpartner zum Thema: Pflege und Älterwerden für Senioren bzw. deren Angehörige vor Ort.   
  • Sie vertreten und äußern Forderungen, Wünsche und Nöte sowie Bedürfnisse der älteren Bevölkerung des Stadtbezirks gegenüber Stadt und Politik.   
  • Sie arbeiten beratend bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen in Seniorenangelegenheiten mit der Stadt zusammen.
  • Sie kooperieren mit den sozialen und kirchlichen Einrichtungen sowie den ortsansässigen Vereinen und unterstützen bei Bedarf Initiativgruppen vor Ort (z.B. Organisation von Besuchsdiensten usw.).   
  • Sie leisten Öffentlichkeitsarbeit im Interesse der Seniorinnen und Senioren.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Unterkunft/Wohnen  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Unterkunft / Wohnen

Beauftragter: Ehrlicher, Johannes (SPD)

Aufgabenprofil:

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Für demokratie  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Gegen Rechtsextremismus / für Demokratie

Beauftragter: Döll, Rolf-Peter (FDP)
Beauftragter: Hameder, Alexander (CSU)
Beauftragte:  Kolodziej, Edyta (ÖDP)
Beauftragter: Lorenz, Stefan (SPD)
Beauftragte:  Meier-Credner, Ursula H. (GRÜNE)
Beauftragte:  Rashid, Vaniessa (GRÜNE)
Beauftragte:  Schwinghammer, Helena (SPD)

Aufgabenprofil:
Die Tätigkeit der Beauftragten für Demokratie soll die demokratischen Aktivitäten gegen Rechtsextremismus in den einzelnen Münchner Stadtbezirken befördern. Diese Tätigkeiten werden nachfolgend genannt:

  • Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger im Stadtbezirk für die Themen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus.
  • Regelmäßiger Besuch von Schulungen und Veranstaltungen, die von der Fachstelle für Demokratie empfohlen oder selbst abgehalten werden.
  • Unterstützung der Aktivitäten der Bürgerinnen und Bürger gegen Rechtsextremismus und Rechtspopulismus im Stadtbezirk.
  • Vernetzungsarbeit zwischen den Bezirksausschüssen bzw. mit der Verwaltung und Vereinen, Initiativen und Schulen vor Ort.
  • Erhalt von Informationen der Stadtverwaltung und (zügige) Weitergabe von Informationen zu rechtsextremen und rechtspopulistischen Themen in mündlicher und schriftlicher Art an den Bezirksausschuß und an die Bürgerinnen und Bürger im Stadtbezirk.
  • Organisation und Anmeldung von Veranstaltungen oder Infoständen im Stadtbezirk.

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************

Radverkehr  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Radverkehr

Beauftragter: Stengel, Dr. Thorsten (ÖDP)

Aufgabenprofil:
Der Fahrradbeauftragte ist für die Belange des Fahrradverkehrs im Stadtbezirk zuständig. Zu seinen Aufgaben gehören:

  • Öffentlichkeitsarbeit für den Fahrradverkehr.
  • Fahrradfreundliche Verkehrsregelung.
  • Verkehrssicherheit für Radfahrer.
  • Dokumentation der Entwicklung des Fahrradverkehrs.
  • Koordinierung von Fahrradaktivitäten von Vereinen und Institutionen im Stadtbezirk.
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen mit Fahrrädern und zum Fahrradverkehr.
  • Fahrrad im Verkehrsverbund (Bike and ride, Fahrradmitnahme, Fahrradverleihsysteme).

######## Themen und Beiträge ########

 

 

********************************************************************