Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Beate Bidjanbeg


  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Beate Bidjanbeg

  • Vorsitzende des Unterausschuss Kultur, Jugend und Soziales
  • Beauftragte für Kinder und Jugend

Geboren 1956, aufgewachsen in Ravensburg, seit 1977 in München im Gärtnerplatzviertel, verheiratet, 1 Kind, berufstätig
 

Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Abschluss Kunsterziehung, Lehramt fürs Gymnasium, Berufserfahrung als Expertin für Post Merger Integration, in Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung sowie als technischer Redakteur.


Ich bin seit 2005 für die SPD im Bezirksausschuss 2. Für mich ist es wichtig, die gelungene "Miteinander-Struktur" von Gewerbe und Einzelhandel, von Familien und Singles, von "Homo" und "Hetero", von Alt und Jung, von Zugroasten und Alteingesessenen unseres Bezirks zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dieses Miteinander ist meiner Meinung nach der Schlüsselfaktor dafür, dass wir alle so gerne hier leben und uns in einer toleranten Atmosphäre entfalten können.

Gerne wirke ich hierbei als Mitglied im Bezirksausschuss, als Vorsitzende des Unterausschusses KJS und als Kinder- und Jugendbeauftragte des Bezirksausschusses 2 mit. Stadtweit gibt es fast 800.000 PKW aber nur ca. 150.000 Kinder. Bei Konflikten wie Parkplatz gegen Spielplatz, Fußball gegen Ruhe vertrete ich gerne die Ansprüche der Kinder. Mein Grundsatz: "Kinder sind unsere Zukunft!"

Tel. 089 - 201 63 22 oder E-Mail: bbidjanbeg@yahoo.de