Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Bürgerbeteiligung über die Geschäftsstelle und über Versammlungen


Karte mit Grenzen des Stadtbezirks Pasing Obermenzing  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Ausdehnung des Stadtbezirks
© Vermessungsamt

Wie können Bürger*innen eigene Anliegen einbringen?

Mehrere Wege stehen Ihnen offen, Einfluss auf Ihnen wichtige Themen im Stadtbezirk zu nehmen:

 

  • Direkt per Brief an:
    BA-Geschäftsstelle West
    Landsbergerstraße 486
    81241 München
  • Als E-Mail an: ba21@muenchen.de
  • Per Fax an: 089 233-37354
  • Über den persönlichen Kontakt mit einem BA-Mitglied
  • Durch einen persönlichen Vortrag (als Bürgeranliegen) zu Beginn jeder BA-Sitzung in der Bürgersprechstunde
  • Durch einen Antrag bei der Bürgerversammlung oder Einwohnerversammlung

Unabhängig davon, welcher Weg gewählt wird, sollte jede Bürgerin und jeder Bürger unter Berücksichtigung einer angemessenen Bearbeitungszeit eine persönliche Antwort erhalten.
Wenn dies ausnahmsweise einmal nicht erfolgen sollte, werden Sie gebeten, mit der Geschäftsstelle des Bezirksausschusses Kontakt aufzunehmen.

Eichen am Wegrand  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Dr. Rüdiger Schaar

Bürger- und Einwohnerversammlungen, Kindersprechstunde

Hier haben die Bürgerinnen und Bürger das Wort!

Bürgerversammlungen

Nach einer Präsentation der wichtigsten Entwicklungen im Stadtviertel können die Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen und Anliegen zu Stadtteilthemen vortragen und auch eigene Anträge stellen.

Stimmt die Versammlung einem Antrag mehrheitlich zu, muss er innerhalb von drei Monaten dem Stadtrat oder dem Bezirksausschuss zur weiteren Behandlung vorgelegt werden.
 

Termine:

  • Montag, 21. Juni 2021, 19 Uhr
    Mehrzweckhalle, Schrobenhausener Str. 17, 80686 München
  • Mittwoch 19. Juli 2021, 19 Uhr
    Cicus Krone, Marsstr. 43, 80335 München

 

 

Einwohnerversammlungen

Zu Einwohnerversammlungen werden Bürger*innen eingeladen, wenn bestimmte Themen in unmittelbarer Nachbarschaft der Wohnadresse vorgestellt und diskutiert werden, wie z. B. Parklizenzgebiete, Verkehrsregelungen, Bebauungsvorhaben. Die Einladung bezieht sich meist auf einen ausgewiesenen Teil des Stadtbezirks, kann sich aber auch an bestimmte Bevölkerungsgruppen wie z. B. Kinder und Jugendliche, Frauen, ausländische Einwohner*innen richten. 

 

Kindersprechstunde

Der nächste Termin wird noch bekanntgegeben.

Kontakt

Landeshauptstadt München

Direktorium
Geschäftsstelle West für die Bezirksausschüsse 20, 21, 22, 23, 25

Landsberger Straße 486
81241 München