Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Eltern-Kind-Inititativen – EKI


Mitter zieht einem Mädchen an der Kita-Garderobe die Jacke an  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Betreuung von Kindern in einem von Eltern gegründeten Verein

Eltern-Kind-Initiativen werden als von Eltern selbst gegründet und betrieben. Ob Haus für Kinder, Krippe, Kindergarten oder Hort – eine EKI kann die Einrichtungsart und das Konzept auf ihre besonderen Bedürfnisse hin anpassen. So gibt es beispielsweise betriebsnahe Eltern-Kind-Initiativen, zweisprachige Angebote oder auch Wald- und Naturkindergärten.

Eltern-Kind-Initiativen können auch eine Spielgruppe anbieten. Kinder von eineinhalb bis vier Jahren können maximal 20 Stunden in der Woche mit Gleichaltrigen zusammenkommen.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden von den Eltern eigenständig bestimmt.

Kosten

Die Eltern legen die Gebühren für den Besuch einer Eltern-Kind-Initiative selbst fest. Nimmt die EKI an der Münchner Förderformel oder am EKI-Plus Modell teil, ensprechen die Beiträge den Kosten für städtische Kindertageseinrichtungen. Die Besuchsgebühr ist nach Betreuungszeit und Einkommen gestaffelt und variiiert je nach Alter der Kinder. Für einen Krippenplatz sind monatlich maximal 162 Euro zu bezahlen. Der Kindergartenplatz ist kostenfrei und für einen Hortplatz werden maximal 133 Euro fällig.

Zudem wird für Essen und Getränke ein monatliches Verpflegungsgeld fällig.

Platzvergabe

Über die Belegung von freien Plätzen entscheiden die Eltern selbst. Wird der Verein durch das EKI-Fördermodell bezuschusst, muss die EKI vor Ort Informations- und Kontaktmöglichkeiten anbieten. Empfohlen wird auch, freie Plätze im kita finder+ anzubieten. Verpflichtend ist dies jedoch nur für Eltern-Kind-Initiativen, die an der Münchner Förderformel teilnehmen.

Kita-Platzsuche und Online-Anmeldung

Ihre zuständige Einrichtung

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Geschäftsbereich KITA

Landsberger Straße 30
80339 München

Fax:
089 233-84207