Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Studium: Lehrkraft an beruflichen Schulen


Paar an Wand mit Büchern in der Hand  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© iStockphoto

Mach Schule zu Deinem Beruf: Darum lohnt sich dieser Job

Schönster Beruf in der schönsten Stadt!

  • sehr gute Aussicht auf eine unbefristete Vollzeitstelle im Beamtenstatus
  • gleiche Bezahlung wie Gymnasiallehrkräfte (Einstiegsgehalt A13)
  • Wahl aus sieben Schularten: Berufsschule, Berufsfachschule, Wirtschaftsschule, Fachakademie, Fachschule (bzw. Meister- und Technikerschule), Fachoberschule sowie Berufsoberschule
  • gute Aufstiegsmöglichkeiten: Fachbetreuung, Koordinatorin oder Koordinator, Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Schulleitung, Stellvertretende Schulleitung, Schulleitung
  • selbständiges Arbeiten und nahezu freie Zeiteinteilung außerhalb der Unterrichtszeiten
  • Unterstützung junger Erwachsener bei ihrer Zukunftsgestaltung
  • durch die Arbeit mit jungen Erwachsenen am Puls der Zeit bleiben

Studienmöglichkeiten

Lehramtsstudium Berufliche Bildung

Die Regelstudienzeit des Studiengangs „Lehramt an beruflichen Schulen“ beziehungsweise das Studium der Berufspädagogik beträgt zehn Semester. Es stehen verschiedene Unterrichtsfächer zur Auswahl. Nach erfolgreicher Prüfung wird ein zweijähriges Referendariat absolviert.

Das Lehramtsstudium wird in Bayern an folgenden Universitäten angeboten:

Studium der Wirtschaftspädagogik

Die Regelstudienzeit beträgt im Studiengang Wirtschaftspädagogik zehn Semester. Auch hier stehen mehrere Unterrichtsfächer zur Auswahl. Nach erfolgreicher Prüfung wird ein zweijähriges Referendariat absolviert. Der Studiengang Wirtschaftspädagogik wird in Bayern an folgenden Universitäten angeboten:

Lehrtätigkeit während des Studiums

Bereits nach dem erfolgreichen Abschluss des Bachelors kann man unterhälftig befristet bis zu elf Stunden pro Woche an den städtischen beruflichen Schulen unterrichten. Die Bewerbung erfolgt direkt beim Geschäftsbereich Berufliche Schulen!

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Landeshauptstadt München

Referat für Bildung und Sport
Geschäftsbereich - Berufliche Schulen

Bayerstr. 28
80335 München

Öffnungszeiten:

Telefonische Sprechzeiten:
Montag: 9 - 12 Uhr, 13 - 15 Uhr
Dienstag: 9 - 12 Uhr, 13 - 15 Uhr
Mittwoch: 9 - 12 Uhr, 13 - 15 Uhr
Donnerstag: 9 - 12 Uhr, 13 - 15 Uhr
Freitag: 9 - 12 Uhr