Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Logo der Landeshauptstadt München und Leichte Sprache Landeshauptstadt München

Stimm-Zettel ausfüllen


Comic. Das Bild zeigt eine Karte von Deutschland. Auf der Karte sieht man verschiedene Menschen. Zum Beispiel junge und alte Menschen und Menschen aus verschiedenen Ländern.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Sie können 2 Stimmen abgeben.

Auf dem Stimm-Zettel steht oben:
Sie haben 2 Stimmen.

Das heißt:
Sie können auf dem Stimm-Zettel 2 Stimmen abgeben.

  • Die Erst-Stimme ist für eine Person.
    Damit ist hier ein Politiker gemeint.
     
  • Die Zweit-Stimme ist für eine Partei.

    In Deutschland gibt es viele Parteien.
    Die Parteien haben verschiedene Meinungen.
    Und verschiedene Ziele.

    Bei einer Partei machen viele Menschen mit.
    Diese Menschen nennt man Partei-Mitglieder.
    Die Partei-Mitglieder finden die gleichen Sachen wichtig.
    Die Partei-Mitglieder haben ähnliche Meinungen.

    Wird die Partei gewählt?
    Dann will sie die Sachen tun,
    die die Mitglieder wichtig finden.

Der Stimm-Zettel sieht so aus:

Es gibt 2 Spalten.

Die linke Spalte ist in schwarzer Schrift.

Dort wählen Sie einen Bewerber.
Mit Bewerber ist ein wichtiges Mitglied von einer Partei gemeint.
Dieses Mitglied will bei der Bundes-Tags-Wahl gewählt werden.

Sie dürfen nur ein Kreuz machen. 
Das ist die Erst-Stimme.

Die Bewerber sind aus Ihrem Wahl-Kreis.
Ein Wahl-Kreis ist ein bestimmtes Gebiet.

Die Stadt München ist zum Beispiel in 4 Gebiete aufgeteilt.
Diese Bereiche sind die Wahl-Kreise von München.

In jedem Wahl-Kreis gibt es mehrere Bewerber.
Die Bewerber sind von verschiedenen Parteien.
Alle Menschen aus einem Wahl-Kreis dürfen diese Bewerber wählen.

Über jeden Bewerber steht das auf dem Stimm-Zettel:

  • sein Wohn-Ort
  • sein Beruf
  • seine Partei

Die rechte Spalte ist in blauer Schrift.

Dort wählen Sie eine Partei.
Sie dürfen nur ein Kreuz machen. 
Das ist die Zweit-Stimme.

Achtung

Sie dürfen nur die 2 Kreuze auf dem Stimm-Zettel machen.

Bitte schreiben Sie nicht Ihren Namen auf den Stimm-Zettel. 

Bitte unterschreiben Sie den Stimm-Zettel nicht.

Sie dürfen nichts anderes auf den Stimm-Zettel schreiben.

Sonst ist Ihr Stimm-Zettel ungültig.
Das bedeutet:
Ihre 2 Stimmen zählen nicht.