Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Fragen zur Bundes-Tags-Wahl - so bekommen Sie Hilfe


Vielleicht haben Sie eine Frage an das Wahl-Amt

Das Wahl-Amt beantwortet gerne Ihre Frage.

So erreichen Sie das Wahl-Amt:

Möglichkeit 1:

Sie rufen das Wahl-Amt an.

Die Telefon-Nummer von dem Wahl-Amt ist:
0 89 – 23 39 62 33

Sie erreichen das Wahl-Amt dann:

  • Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag:
    Von 8 Uhr am Morgen bis 16 Uhr am Nachmittag
  • Freitag:
    Von 8 Uhr am Morgen bis 14 Uhr am Nachmittag

Es gibt auch ein Gebärden-Telefon.
Das Gebärden-Telefon ist für gehörlose Menschen.
Gehör-los bedeutet:
Ein Mensch kann nicht hören.
Oder:
Ein Mensch hört mit beiden Ohren sehr schlecht.
Das 115-Gebärden-Telefon erreichen Sie über das Internet.

Es folgt ein Link.
Klicken Sie auf den Link.
Dann bekommen Sie weitere Informationen.
Informationen zu dem Gebärden-Telefon

 

Möglichkeit 2:

Sie schreiben dem Wahl-Amt eine E-Mail.

Die E-Mail-Adresse von dem Wahl-Amt ist:
wahlamt.kvr@muenchen.de

 

Möglichkeit 3:

Sie schreiben dem Wahl-Amt einen Brief.

Sie stecken den Brief in einen Brief-Umschlag.

Auf den Brief-Umschlag schreiben Sie:
Die Adresse von dem Wahl-Amt.

Die Adresse von dem Wahl-Amt ist:

Landeshauptstadt München
Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Geschäftsleitung
Wahlen
Ruppertstr. 19
80466 München

Sie müssen eine Brief-Marke auf den Brief-Umschlag kleben.

 

Möglichkeit 4:

Sie können zu der Sprech-Stunde von dem Wahl-Amt gehen.

Die Adresse ist:

Kreisverwaltungsreferat (KVR)
Rupperstraße 11
80337 München

Die Sprech-Stunde ist in einem Saal im Erd-Geschoss.

Die Sprech-Stunde ist dann:

  • Montag
    von 7.30 am Morgen bis 13 Uhr am Mittag
  • Dienstag
    von 8.30 am Morgen bis 13 Uhr am Mittag
    und von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch
    von 7.30 am Morgen bis 13 Uhr am Mittag
  • Donnerstag
    von 8.30 am Morgen bis 13 Uhr am Mittag
    und von 14 bis 18 Uhr am Abend
  • Freitag
    von 7.30 am Morgen bis 13 Uhr am Mittag
  • Am Freitag, den 24. September:
    von 7.30 am Morgen bis 18 Uhr am Abend

Sie brauchen keinen Termin.