Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Luft-und Raumfahrttechnik


Luft- und Raumfahrttechnologien  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© MTU Aero Engines

Breite Palette an Produkten und Dienstleistungen

Die Region München zeichnet sich in der Luft- und Raumfahrttechnologie gegenüber anderen bedeutenden, deutschen Standorten vor allem durch die Breite ihres Produkt- und Dienstleistungsangebotes aus.

International bekannte Großunternehmen wie die Airbus Group und MTU Aero Engines sind in der Region angesiedelt.

Die große Tätigkeitsbreite geht mit einer bemerkenswerten Branchentiefe einher. Neben den großen Systemfirmen arbeiten Ausrüstungs- und Komponentenhersteller wie AOA Gauting und RUAG, technische Dienstleister wie ESG, Assystem, PFW Aerospace und IAGB sowie eine Vielzahl kleinerer und mittelständischer Unternehmen mit hervorragendem technischen Know-how als zuverlässige Hightech-Lieferanten in unmittelbarer geografischer Nähe.

Das Cluster bavAIRia e.V kooperiert mit Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Verbänden, um die Innovationsfähigkeit der Luft-und Raumfahrtbranche zu erhöhen. Außerdem übernimmt es die Positionierung des Clusters national und international.

Die Vernetzung der Forschungsaktivitäten der Münchner Luft- und Raumfahrtbranche mit dem ausgeprägten Forschungspotenzial an den Münchner Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie außeruniversitären Einrichtungen verstärkt deren Innovationskraft.

Stand: November 2017