Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Wettbewerbe


    Sieger Münchener Businessplan Wettbewerb  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
    © Foto: BayStartUP

    Kann Ihre Geschäftsidee überzeugen?

    Wettbewerbe sind eine gute Möglichkeit für Gründerinnen und Gründer, ihre Geschäftsidee zu perfektionieren, wirkungsvoll vorzustellen und mit etwas Glück erste PR-Erfolge zu feiern.

    Es folgen Kurzbeschreibungen bekannter Wettbewerbe für Start-ups in München.

    Münchener Businessplan Wettbewerb

    Der Münchener Businessplan Wettbewerb ist eine Initiative von Wirtschaft, Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

    Er wird jährlich von der BayStartUP GmbH durchgeführt und ist im technologie- und wachstumsorientierten Gründungs­umfeld angesiedelt. Der Wettbewerb ist dreistufig mit steigenden Anforderungen (Quereinstieg möglich). Gründerinnen und Gründer können neben dem Know-how und Kontakten insbesondere von den Jury-Feedbacks profitieren. Die Saison startet jeweils im Herbst und endet im Sommer des folgenden Jahres. Pro Jahr nehmen circa 250 Teams aus München und ganz Südbayern teil.

    Münchener Businessplan Wettbewerb

     

    best concept

    Geschäftsideen-Wettbewerb für Gründerinnen

    Der Wettbewerb best concept will Frauen zur Existenzgründung motivieren. Die Gründerinnen sollen ihre Ideen weiterentwickeln und Möglichkeiten der Umsetzung konzipieren. Zudem will der Veranstalter guide die Gründerinnen dabei unterstützen, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten optimal einzusetzen und zu entfalten. Auch zielt der branchenübergreifende Wettbewerb darauf ab, den Gründerinnen Raum zu geben, ihre Ideen präzise und transparent darzustellen und diese in einem zweiten Schritt der Öffentlichkeit zu präsentieren. Eine Jury, bestehend aus Gründungsexperten und Beratern prüft und bewertet die Einreichungen. Darüber hinaus erhalten alle Bewerberinnen ein ausführliches schriftliches Feedback zu ihrem Konzept.

    best concept startete im Jahr 2004 im Rahmen des Weiterbildungs- und Qualifizierungsprogramms-Programms EFFEKT! der Ludwig-Maximilians-Universität München und des Vereins GründerRegio M in Zusammenarbeit mit dem Referat für Arbeit und Wirtschaft.

    best concept

     

    5-Euro-Business

    Eine wesentliche Zielsetzung dieses Projektes ist es, Studierende zu motivieren, sich mit dem Thema Existenzgründung auseinander zu setzen.

    So können durch reale und spielerische Situation erste Praxiserfahrungen erworben werden. Die Studierenden erhalten zudem einen Eindruck von wirtschaftlichen Zusammenhängen und lernen nebenbei unternehmerische Entscheidungen zu treffen.

    5-Euro-Business

     

    Deutscher Gründerpreis

    Der renommierte Deutsche Gründerpreis wird seit 2002 ausgelobt. Die begehrte Auszeichnung wird an Unternehmer verliehen, die in Deutschland Überdurchschnittliches geleistet haben: Innovative Ideen, außerordentlicher Einsatz, eine positive Unternehmenskultur aber auch eine visionäre Gründungsidee und soziales Engagement sind Kriterien, die bei der Vergabe des Preises in den verschiedenen Kategorien Konzept, Aufsteiger, Visionär und Lebenswerk eine Rolle spielen.

    Deutscher Gründerpreis