Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Eigenstrom, Mieterstrom.


Münchner Unternehmen verbessern ihre Energieeffizienz.

Blick über mehrere Solarpanele  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© chinasong / Shutterstock.com

Informationsveranstaltung zum Thema „Eigenstrom, Mieterstrom".

Auch in diesem Jahr setzen wir die Informationsinitiative „Münchner Unternehmen verbessern ihre Energieeffizienz" fort.

Die zweite Veranstaltung findet zum Thema „Eigenstrom, Mieterstrom.“ statt. Mit dem Inkrafttreten des Mieterstromgesetzes am 25. Juli 2017 ist der Ausbau von PV-Anlagen für viele Gebäudeeigentümer attraktiver geworden. Durch den darin verankerten Mieterstromzuschlag wird künftig jede Kilowattstunde Mieterstrom gefördert, der in Solaranlagen auf dem Dach eines Wohngebäudes erzeugt und an Endverbraucher in diesem Gebäude oder in Wohngebäuden und Nebenanlagen im unmittelbaren räumlichen Zusammenhang ohne Netzdurchleitung geliefert wird.

Wir informieren sie zunächst über die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie über verschiedene Eigenstrom- und Mieterstrommodelle und -angebote. Anschließend stellen wir Ihnen Möglichkeiten zur Erhöhung des Eigenstromanteils vor.

Die Präsentationen zur Veranstaltung können Sie hier unten einsehen.