Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Betrieb optimieren. Verbrauch reduzieren.


Münchner Unternehmen verbessern ihre Energieeffizienz.

Bildmotiv Initiative Betrieb optimieren. Verbrauch reduzieren.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© LoveFreedom / Shutterstock.com

Verbesserung der Energieeffizienz in kleinen Unternehmen und im Handwerk

Sie sind ein kleiner Betrieb mit < 50 Mitarbeitern. Wie optimieren Sie Ihren Energieverbrauch? Welche Maßnahmen gibt es für Beleuchtung, Green IT, für Werkstatt oder Produktion?

Seien Sie dabei! Verbesserungen der Energieeffizienz in kleinen Unternehmen und Handwerksbetrieben bieten nicht nur die Chance, den Energieverbrauch meisterlich zu senken, sondern sie reduzieren auch Ihre Kosten.

Die Erschließung betrieblicher Energieeinsparpotenziale führt neben Kosteneinsparungen auch zu einer verstärkten Wettbewerbsfähigkeit. Durch den Einsatz von Energiemanagementsystemen und gezielten Maßnahmen in den Bereichen der Beleuchtung und IT, aber auch durch Wärmerückgewinnung oder innovative Systeme der Lüftung und Kühlung in den Werkshallen können Sie dabei aktiv zum Umweltschutz beitragen.

Energieeffizienz verbessern - hier finden Sie mehr:

Bild Best Practice - Kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Best Practice Beispiele

Die folgenden Beispiele beschreiben bereits umgesetzte Maßnahmen in verschiedenen Unternehmen und weisen daraus resultierende Einsparungen auf.

• Best Practice Beispiele (PDF, 33 KB)

Die Informationsinitiative für kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe

Die Angebote werden durch das Referat für Arbeit und Wirtschaft in Kooperation mit folgenden Partnern durchgeführt: IHK für München und Oberbayern, der Handwerkskammer für München und Oberbayern, dem Handelsverband Bayern sowie der Stadtwerke München GmbH.

Kontakt

Beratung zu Energieeffizienz im Gewerbe, Referat für Arbeit und Wirtschaft

Herzog-Wilhelm-Straße 15
80331 München

Kontakt:
Christian Rothe
(Klimaschutzmanager)