Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Siemens AG


Maßnahmen und Schwerpunkte zum Klimaschutz bei Siemens

Die folgenden Maßnahmen bringt Siemens in den Klimapakt² ein, um den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß in München zu reduzieren.

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Dr. Roland Busch, Siemens AG ©Siemens AG

Darum sind wir Mitglied des Klimapakt²

„Mit dem CO2-Neutralitätsprogramm gehen wir bei Siemens voran. Damit zeigen wir, dass nachhaltiges Wirtschaften bis Ende des nächsten Jahrzehnts technologisch möglich und profitabel umsetzbar ist.“

Dr. Roland Busch, Mitglied des Vorstands der Siemens AG

  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.

Mehr zur Siemens AG

Siemens ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit dem Fokus auf Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung. Als einer der größten Anbieter energieeffizienter, ressourcenschonender Technologien ist Siemens führend bei Systemen für die Energieerzeugung und -übertragung sowie die medizinische Diagnose. Bei Lösungen für Infrastruktur und Industrie nimmt das Unternehmen eine Vorreiterrolle ein.
Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 86,8 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 5,6 Milliarden Euro. Ende September 2019 hatte das Unternehmen weltweit rund 385.000 Beschäftigte.