Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Munich Urban Colab


Munich Urban Colab Aussenansicht  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© UnternehmerTUM

Plattform für die Stadt der Zukunft

Das Munich Urban Colab ist Münchens neue, international einzigartige Plattform für Smart City Solutions: Start-ups, Unternehmen, Wissenschaft und Kreative arbeiten mit der Stadtverwaltung mitten in der Stadt kollaborativ mit Beteiligung der Öffentlichkeit zusammen.

Das Munich Urban Colab fördert zudem den Austausch mit Fachleuten etwa aus Architektur, Stadtplanung, öffentlicher Verwaltung, Technologie und Wirtschaft.
 

Branchenschwerpunkte

  • Mobilität
  • IKT, IoT
  • Energie- & Umwelttechnologie
  • Gesundheit und Medizintechnik

Infrastruktur

Auf über 11.000 Quadratmetern bietet das Munich Urban Colab

  • Büroräume
  • Co-working-Bereiche
  • Veranstaltungs- und Seminarräume ( >> siehe auch Event Exposé )
  • Living Labs
  • die High-tech-Prototypenwerkstatt Makerspace
  • ein Café, zwei Wintergärten und ein Fitnessraum
     

Veranstaltungen (>> laufen Pandemie-bedingt langsamer an)

Konferenzen, Symposien, Vorträge und Ausstellungen zu allen Themen rund um urbane Zukunft sind in Planung und ein wesentlicher Baustein für den aktiven Austausch mit Bürger*innen und den Medien.
 

Wissenschaft und Forschung

Das Munich Urban Colab ist eine gemeinsame Initiative der Landeshauptstadt München und der UnternehmerTUM. Entsprechend ist die UnternehmerTUM der größte Partner im Colab. Das Gründungszentrum der Technischen Universität München, Europas erfolgreichstes, akademisches Entrepreneurshipcenter, bringt jedes Jahr etwa 50 Technologie-Start-ups hervor. Es unterstützt Gründende in allen Phasen – von der Anfangsidee bis zum Börsengang – und hat hier neben dem Hauptsitz in Garching nun eine zweite, zentral gelegene und öffentlichkeitswirksame neue Lokalität.

Das Munich Urban Colab ist im Kreativquartier in bester Nachbarschaft. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Technische Universität München, die Hochschule München, die Hochschule für Design, die Hochschule für Film und Fernsehen, das Goethe-Institut, das Dok. Fest München und viele weitere mögliche Kooperationspartner*innen.
 

Projekte und Angebote

Neben Start-ups und Unternehmen starten im Munich Urban Colab folgende Angebote von und mit der UnternehmerTUM und der Stadt München

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft koordiniert im Colab das „Munich City Lab“; andere Referate können hier Projekte einbringen. Als Weiterentwicklung innovativer Wirtschaftsförderung bietet das Munich City Lab den Zugang für die Stadtverwaltung ins Munich Urban Colab und umgekehrt.
 

Weitere Projekte mit Beteiligung der Stadt sind in Vorbereitung / Diskussion, etwa

  • Städtischer Innovationswettbewerb
  • Kooperationen mit Vertreter*innen aus der Kreativwirtschaft
  • Reallabore zu Smart City Projekten (Referat für Stadtplanung und Bauordnung)
  • Kollaboration für Umwelt- und Klimaschutzprogramm ÖKOPROFIT (Referat für Klima- und Umweltschutz/Referat für Arbeit und Wirtschaft)
  • Projekte zur „Circular Economy“ mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb München
  • Projekte in Kooperation mit Mobilitätsreferat und dem MVG Mobilitätslabor, dem Digital Hub Mobility
     

Services

  • Innovations- und Gründungszentrum mit Start-up-Beratung und -Services
  • Gemeinsame Projektentwicklungen, aktive Einbringung in Fachnetzwerke
  • Event-, Messe- und Besucherservice

Public Private Partnership mit Beteiligung der Stadt

Das Munich Urban Colab ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landeshauptstadt München und der UnternehmerTUM gGmbH. Das Projekt wurde 2014 vom Stadtrat beschlossen, 2018 wurde eine Beteiligungsgesellschaft, die Munich Urban Colab GmbH, gegründet, an der die Landeshauptstadt München mit 17 Prozent und die UnternehmerTUM gGmbH mit 83 Prozent beteiligt sind. Geschäftsführerin ist Claudia Frey. Alle städtischen Innovationsprojekte im Munich Urban Colab koordiniert die Münchner Wirtschaftsförderung im Referat für Arbeit und Wirtschaft und ist auch mit dem Munich City Lab selbst im Colab ansässig.

Ansprechpartner

Referat für Arbeit und Wirtschaft - Munich Urban Colab

Kontakt:
Dr. Ursula Triebswetter, Julia Christiansen
Munich City Lab - Koordination städtischer Innovationsprojekte im Munich Urban Colab