Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Coworking-Metropolen in Europa


Innenaufnahme aus dem Coworking-Space Oskar von Wework in München: Theke, Sitzgruppe, 5 Personen  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
Der 2. WeWork-Standort "Oskar" in München startete Mitte 2018
© WeWork

München und Berlin in den Top 10

(11.4.19) Werden Coworking-Angebote in München weiter zunehmen? Das Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield sieht im Deutschland-Vergleich München vor Berlin. Das liegt vor allem an Münchens IT-Branche und dem Fachkräftepotenzial, das in München vorhanden ist.

An der Spitze der Europäischen Coworking-Untersuchung finden sich London, Paris und Stockholm. Neben dem Flächenpotenzial hat die Immobilienberatung als weitere vier Kategorien Marktgröße, Geschäftsumfeld, Arbeitskräftepotenzial und Katalysatoren gewichtet. Zu den Katalysatoren zählen dabei etwa die Zahl der Startup-Unternehmen und Acceleratoren der lokalen Startup-Szene und der Grad der online-basierten Zusammenarbeit.

München folgt in diesem Ranking zu Coworking auf Platz sechs, knapp vor Berlin auf Platz sieben. Wichtiger Faktor war dabei Münchens IT-Branche mit großen Unternehmen wie Alibaba, Google, IBM und Microsoft und mit starkem IT- und MINT-Ausbildungsgängen der Universitäten. Diese sind besonders coworking-affin und die Mehrheit der europäischen Coworking-Nutzer ist in der Informations- und Kommunikationstechnik tätig. Während  München und Berlin ansonsten nah beieinander liegen, sieht die Studie im europäischen Vergleich in Berlin einen nur "geringen Anteil" an Fachleuten im ITK-Bereich.

Mit rund 20,6 Millionen Quadratmetern Bürofläche verfügt München zudem über den größten Büroflächenbestand unter den deutschen Top-Märkten.

132.100 Coworking-Quadratmeter in München

Größere Flächen, internationale Anbieter: Der Trend zu mehr Coworking-Büros nahm 2018 in München deutlich an Fahrt auf.  132.100 Quadratmeter sind derzeit im Angebot, weitere 61.200 Quadratmeter sind noch in Planung. Damit liegt München, was die Fläche angeht, deutschlandweit auf Platz zwei - nach Berlin (300.000 Quadratmeter; verfügbar 200.100, geplant 99.700 Quadratmeter) und vor Frankfurt am Main (verfügbar 82.600, geplant 49.700 Quadratmeter).
 

Unser Infoblatt Coworking

Insgesamt möchten wir Ihnen, wenn Sie auf der Suche nach flexiblen Coworking-Büros sind, die Suche erleichtern und einen schnellen Überblick über das Angebot in München bieten. Wichtige Anbieter, Preise und Kontakte finden Sie in unserer 15-seitigen  Flächeninfo Coworking. Sie wird regelmäßig aktualisiert (kein Anspruch auf Vollständigkeit). Neue Standorte nehmen wir auf, sobald Ansprechpartner und Kontaktdaten feststehen.

Ehemaliges Siemensforum am Oskar-von-Miller-Ring 20, Eingangsrotunde Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

ehemaliges Siemensforum, jetzt WeWork - Oskar von Miller

Tisch mit 3 Personen und grüne Regalwand bei Mindspace in München Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Mindspace München

Coworking - Räume in München, hier: smartvillage, Winzererstrasse Link öffnet eine vergrößerte Darstellung in einer Diashow.

Smartvillage, München