Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Indischer Nationalfeiertag 2018


BM Schmid mit Vertretern der Indischen Community in München am 17.8.18 im Kleinen Sitzungssaal, Rathaus München.  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© GDIZ e.V.

Feier im Kleinen Sitzungssaal

(20.8.18) Am 17. August fand die Feier anlässlich des Indischen Nationalfeiertags im Kleinen Sitzungssaal des Neuen Rathauses statt.

Eingeladen hatte die Gesellschaft für Deutsch-Indische Zusammenarbeit (GDIZ) in Kooperation mit dem Indischen Generalkonsulat und der Landeshauptstadt München. Die Feier zum Indischen Nationalfeiertag fand bereits zum dritten Mal im Rathaus mit Grußworten, Live-Musik, Tanzeinlagen und indischen Köstlichkeiten statt.

Foto: Beim Empfang im Münchner Rathaus v.l. Bürgermeister Josef Schmid, Bernard Loos (MdB Wahlkreis München-Nord), Dr. Shailesh More (Vice President GDIZ e.V.), Siddharth Mudgal (President GDIZ e.V.)

Bürgermeister Josef Schmid begrüßte die rund 60 Gäste und hob in seiner Rede die Bedeutung Indiens als Partner der Stadt München hervor. Über 80 indische Unternehmen haben in der Landeshauptstadt bereits ihre Niederlassung. Kürzlich hat sich beispielsweise die Mahindra Group durch zwei neue Unternehmungen zum Wirtschaftsstandort München bekannt. Zudem haben viele Münchner Dax-Konzerne Repräsentanzen in Indien. Bayernweit sind über 350 Unternehmen über Joint Ventures in Indien vertreten und rund 1.500 bayerische Unternehmen pflegen indische Geschäftsbeziehungen.

Anschließend stellte auch der Bundestagsabgeordnete Bernhard Loos in seinem Grußwort die Bedeutung und vor allem das Potential Indiens als Handelspartner von München und des Freistaat Bayerns heraus. Er lobte die Arbeit und den Einsatz der GDIZ. Nach dem offiziellen Teil tauschten sich die Gäste rege aus.

Ankündigung Deutsch-Indisches Wirtschaftsforum

Vom 13. bis 15. November 2018 findet das Deutsch-Indische Wirtschaftsforum mit dem Thema „Digital Transformation, Urbanization & Infrastructure Development“ statt. Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München unterstützt die Veranstaltung, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet. Bürgermeister Josef Schmid ist einer der Schirmherren des Forums.