zum Seitenanfang
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Lebenswerteste Stadt in Deutschland


Paar mit Eis und Fahrrad am Gärtnerplatz in München  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Christian Kasper / München Tourismus

Mercer-Studie zur Lebensqualität

(13.3.19) Das Ergebnis der Mercer-Studie zur Lebensqualität 2019 steht fest: München bietet zum wiederholten Mal die beste Lebensqualität in Deutschland.

Die Studie wurde in diesem Jahr bereits zum 21. Mal von der Beratungsgesellschaft Mercer durchgeführt. Mercer zählt zu den führenden globalen Anbietern von Dienstleistungen in den Bereichen Talent, Health, Retirement und Investments. Weltweit bewertet das Unternehmen die Lebensqualität von Expatriates, also Mitarbeitern von Firmen, die ins Ausland entsandt wurden, in 231 Großstädten in ihren Worldwide Quality of Living Surveys. Im internationalen Vergleich kann die Landeshauptstadt den dritten Platz behaupten.

Deutsche Städte punkten mit hoher Sicherheit

Anhand von 39 Kriterien beurteilten die Befragten ihren jeweiligen Wohn- bzw. Arbeitsort. Diese Merkmale schließen unter anderem politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte ein. Hinzu kommen Faktoren wie Gesundheit und Bildungsangebote.

Dem Bereich "Sicherheit" wurde 2019 aufgrund der zunehmenden Bedeutung ein eigenes Ranking gewidmet. das Faktoren wie Kriminalität, Strafverfolgung, Einschränkungen der persönlichen
Freiheit, außenpolitische Beziehungen zu anderen Ländern und Pressefreiheit analysiert. München kommt hier auf Platz 11. 

Trotz politischer und wirtschaftlicher Turbulenzen und einem Brexit, dessen Konsequenzen noch nicht vollends absehbar sind, verzeichnen europäische Metropolen weiterhin weltweit die höchste Lebensqualität: In den Top Ten platzierten sich acht und in den Top-25 16 europäische Städte.