Top
Münchner Kindl mit Schriftzug Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Savills IM Dynamic Cities Index


Medienbrücke  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Andreas Heddergott

München ist eine der dynamischsten Städte Europas

(24.7.18) Der internationale Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management (Savills IM) zählt München neben Berlin erneut zu den zehn dynamischsten Städten in Europa.

In der Studie hat Savills IM London, Cambridge, Paris, Amsterdam und Berlin als die Top 5 unter den dynamischsten Städten in Europa 2018 identifiziert. Die fünf Städte konnten ihre Position in der neuen Auflage des Savills IM Dynamic Cities Index verteidigen. München landete auf Platz sieben.

Besonders gut schnitt die Isarmetropole in den Kategorien Innovation und Vernetzung ab (je auf Platz vier). Der durch das Bundeswirtschaftsministerium initiierte Ausbau Münchens zum digitalen Hub für InsurTech hat laut Studie zur Entwicklung einer lebendigen Start-up-Szene beigetragen und verdeutlicht gleichzeitig die wachsende Bedeutung Münchens als wichtiger europäischer Finanzstandort. Die bayerische Landeshauptstadt hat in den letzten Jahren insgesamt ein starkes Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum verzeichnet. Oxford Economics erwartet, dass sich dieses Wachstum fortsetzen wird. Demzufolge dürfte die Nachfrage nach Gewerbe- und Wohnimmobilien ebenfalls weiter steigen.

Für den Savills IM Dynamic Cities Index wurden insgesamt 130 europäische Städte und Stadtregionen in sechs Kategorien (Innovation, Inspiration, Inklusion, Vernetzung, Investment und Infrastruktur) analysiert. Angeführt wird der Index von Städten, die erfolgreich Talente anziehen und diese langfristig binden, Innovationen vorantreiben und die Produktivität steigern. Dies fördert das Wohlstands- und Bevölkerungswachstum und somit die positive Entwicklung der Gewerbeimmobilienmärkte.