Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

Deutscher Startup Monitor 2017


Logo des Deutschen Startup Monitors  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© Deutscher Startup Monitor

Gründerinnen und Gründer können jetzt mitmachen!

(29.5.17) Seit Anfang Mai können angehende Gründerinnen und Gründer sowie Startups wieder auf die Belange ihrer Branche und ihrer Region aufmerksam machen. Als Dankeschön wird unter anderem die Teilnahme an einer Delegationsreise ins Silicon Valley verlost.

Mit dem Deutschen Startup Monitor (DSM) will der Bundesverband Deutsche Startups e.V. eine nationale Gründungsforschung aufbauen, die Elemente wie Innovation und Wachstumsorientierung berücksichtigt und so der stetig steigenden Bedeutung des Unternehmenstypus Startup in Deutschland gerecht wird und durch mehr Transparenz bei der Entwicklung von jungen Unternehmen für Aufklärung sorgt.

Der DSM ist eine jährlich stattfindende Initiative in langjähriger Partnerschaft mit KPMG. Als Onlinebefragung zu Startups und gründerfreundlichen Rahmenbedingungen, definiert der DSM den Startup-Begriff qualitativ und unterscheidet sich damit von anderen deutschsprachigen Studien, die zur Quantifizierung der allgemeinen Gründungsaktivität herangezogen werden.

Die Umfrage wird etwa 10 - 15 Minuten in Anspruch nehmen und ist noch bis 11. Juni auf Deutsch und Englisch online.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können an einer Verlosung teilnehmen und Preise wie eine Wildcard zur German Valley Week – einer Delegationsreise des Startup-Verbandes in das Silicon Valley – sowie Steuer- und Rechtsberatungen von KPMG und Seminare gewinnen.