Top
Logo der Landeshauptstadt München Landeshauptstadt München

BMW legt Grundstein für Kompetenzzentrum Batteriezelle


BMW Kompetenzzentrum Batteriezelle  Link öffnet eine vergrößerte Darstellung des Bildes.
© BMW Group

200 Millionen Euro Investitionen geplant

(27.11.17) Die BMW Group setzt ihre Elektromobilitätsstrategie konsequent um. Künftig bündelt das Unternehmen in einem neuen Kompetenzzentrum seine Technologie-kompetenz rund um die Batteriezelle.

Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Forschung und Entwicklung, und Oliver Zipse, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Produktion, legten zusammen mit der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner den symbolischen Grundstein für das BMW Group Kompetenzzentrum Batteriezelle in München. Ziel dieses interdisziplinären Kompetenzzentrums ist es, die Technologie der Batteriezelle voranzutreiben und die Produktionsprozesse technologisch zu durchdringen. Das Unternehmen investiert in den Standort in den nächsten vier Jahren 200 Millionen Euro und beschäftigt dort 200 Mitarbeiter. Anfang 2019 wird das Zentrum eröffnet.

Darüber hinaus hat BMW erklärt, dass die Serienversion der auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) präsentierten Elektro-Studie BMW i Vision Dynamics in München produziert wird. Zudem nennt BMW im Rahmen des Quartalberichts weitere Eckdaten zu den bis zum Jahr 2025 versprochenen zwölf Elektro-Modellen und 13 Plug-in-Hybriden: Bei den rein elektrischen Fahrzeugen strebt das Unternehmen Reichweiten von bis zu 700 Kilometern an. Die Plug-in-Hybriden sollen bis zu 100 Kilometer rein elektrisch zurücklegen können.

Mit ihrer Strategie NUMBER ONE > NEXT legt die BMW Group den klaren technologischen Fokus auf Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren. Dabei ist das Unternehmen Innovationstreiber für Mobilität und Technologien am Standort Deutschland. Die BMW Group als der führende Anbieter von Premiummobilität stellt dazu die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt und treibt die ACES-Themenfelder (Autonomous, Connected, Electrified und Services) maßgeblich voran.