Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Heimat- und Torfmuseum

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Museen
Mi geschlossen

Heimat- und Torfmuseum Gröbenzell

Das Gröbenzeller Heimat- und Torfmuseum erzählt von der noch recht jungen Geschichte des Ortes. Mit dem Bau der Eisenbahnstrecke München-Augsburg 1839 begann der Aufschwung der Siedlung, auch wenn erst 1898 ein Bahnhof gebaut wurde. In den Mooren um Gröbenzell war viel Torf vorhanden, dessen Abbau und Verkauf die meisten Bewohner ernährte. Der Alltag dieser Zeit ist der thematische Schwerpunkt der Ausstellung. Auf Schautafeln wird zudem die geologische Entwicklung des Moores erklärt.

Informationen zur Barrierefreiheit

Bewertungen zu Heimat- und Torfmuseum

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top