Kunstsammlung des Herzoglichen Georgianums

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Museen | Maxvorstadt

Kunstsammlung des Herzoglichen Georgianums

Kunstsammlung des Herzoglichen Georgianums, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Die Kunstsammlung des Herzoglichen Georgianums ist dem katholischen Priesterseminar der Universität München angeschlossen. Der damalige Direktor Dr. Andreas Schmid begann 1885 eine Kunstsammlung einzurichten.

Vor allem aus seiner Heimatgegend, dem Allgäu, holte er zahlreiche Skulpturen in den Bestand, die noch aus der Zeit der Spätgotik stammen. Desweiteren sind Gemälde und liturgische Objekte aus verschiedensten Epochen ausgestellt.

Öffnungszeiten:
Ein Besuch ist nur nach telefonischer Anfrage möglich.

Bewertungen zu Kunstsammlung des Herzoglichen Georgianums

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top