Foto: AschheiMuseum

AschheiMuseum

Museen
Di geöffnet 15:00 - 18:00 (Bitte Hinweise beachten)
1. So im Monat: 10-12 Uhr | 3. So im Monat: 14-17 Uhr

Die archäologie- und geschichtsträchtige Gemeinde im Nordosten des Landkreises München kann auf eine etwa 4500-jährige Siedlungsgeschichte zurückblicken. Diese dem Besucher interessant und anschaulich darzustellen ist das Bestreben des AschheiMuseums. Die Dauerausstellung wurde 2015 auf 300 m² erweitert und neu gestaltet. In sechs Themenbereiche gegliedert, lassen sich die Entwicklungen im Gemeindegebiet vom Ende der Jungsteinzeit bis heute nachvollziehen.

1 Bewertungen zu AschheiMuseum

4
1 Bewertungen
  • von am

    Das neu und kompetent gestaltete Museum leistet vor allem in puncto Archäologie der Münchner Schotterbene einen ausgezeichneten Überblick. Sehr ansprechende Funde vor allem aus dem Aschheimer frühmittelalterlichen Gräberfeld.

Top