Alter Israelitischer Friedhof

Sehenswürdigkeiten | Sendling

Alter Israelitischer Friedhof

Der Alte Israelitische Friedhof in München grenzt an die Thalkirchner Straße im Stadtteil Sendling. 1816 eröffnete die Israelitische Kultusgemeinde die Anlage und bestattete bis 1908 ihre Angehörigen auf diesem Areal. Der Besuch des Friedhofs ist heute ausschließlich im Rahmen von Führungen der Volkshochschule München möglich. Bestattungen finden nur noch in seltensten Fällen statt, wenn der oder die Verstorbene im dortigen Familiengrab bestattet werden möchte.

4 Bewertungen zu Alter Israelitischer Friedhof

4
4 Bewertungen
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top