Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

Wallfahrtskloster St. Bartholomä

Kirchen und Klöster

Wallfahrtsstätte am Königssee

Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kapelle St. Bartholomä und das anliegende Jagdschloss am Westufer des Königssees bei Berchtesgaden bieten Besuchern einen wahrlich atemberaubenden Anblick. Denn die berühmte Wallfahrtsstätte liegt direkt am Fuße des imposanten Watzmannmassivs. Dort, auf der Halbinsel Hirschau, kann sie nur durch lange Fußmärsche oder besser über Schiffsüberfahrten erreicht werden.

St. Bartholomä am Königssee, Foto: Tourist-Information Schönau a. Königssee
Foto: Tourist-Information Schönau a. Königssee

Im 19. Jahrhundert wählten sich die bayerischen Könige das schmucke Schlösschen zum beliebten Jagd- und Sommerdomizil. Ursprünglich war es im 14. Jahrhundert jedoch als Fischerhaus errichtet worden und diente danach als Herberge der Berchtesgadener Fürstpröpste. Die Kapelle wurde seit dem 17. Jahrhundert im barocken Stil umgestaltet. Vor der Gebirgskulisse macht sich die Anlage mit ihren Zwiebeltürmen und roten Kuppeldächern besonders malerisch. Auch der Innenraum mit Stuckaturen des Salzburger Meisters Joseph Schmid und den Altären des Dreikonchenchors ist sehenswert.

Besonderheiten

  • berühmte Wallfahrtsstätte
  • nur per Schiff oder über Wanderwege zu erreichen
  • Dreikonchenchor
  • Stuckaturen von Joseph Schmid

 

Anreise

Mit der Bahn

  • Ab München Hbf. mit dem Zug nach Berchtesgaden - mit dem Bus (RVO) zum Königssee
  • Fahrtzeit: ca. 3 Stunden

Mit dem Auto

  • A8 Richtung Salzburg - Anschlussstelle Knoten Salzburg auf die A10 Richtung Graz - Ausfahrt Salzburg Süd auf die B160 Richtung Berchtesgaden - über Grödig nach Berchtesgaden
  • Fahrtzeit: ca. 2 Stunden

 

Weitere Infos

  • Entfernung zu München: ca. 158km

Informationen zur Barrierefreiheit

3 Bewertungen zu Wallfahrtskloster St. Bartholomä

5
3 Bewertungen
  • von am
  • von am
  • von am

    hier würd ich gern meine hochzeit feiern :). ich war schon dreimal auf dem königssee, jedesmal bin ich von der kleinen kirche begeistert.

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top