Schloss Berg

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Burgen und Schlösser

Schloss Berg

Rund 30 Kilometer süd-westlich von München befindet sich am Ostufer des Starnberger Sees Schloss Berg.

Bereits Ende des 17. Jahrhunderts ging das weitläufige Seegrundstück im heutigen Landkreis Starnberg in höfischen Besitz über. 1849 bis 1851 ließ König Maximilian II. das Schloss im neugotischen Stil umbauen und um einen Schlosspark erweitern sowie einen eigenen kleinen Hafen anlegen. Der parkähnliche Garten ist heute nur teilweise für die Öffentlichkeit zugänglich, da sich das Schloss im Privatbesitz der Familie der Wittelsbacher befindet und als Sommerresidenz genutzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Bewertungen zu Schloss Berg

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
Top