Schloss Tutzing/ Evang. Akademie

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Burgen und Schlösser | Tutzing

Schloss Tutzing

Das Tutzinger Schloss wurde um 1650 durch Reichsfreiherr Maximilian Ernst von Götzingen am Ufer des Starnberger Sees errichtet.

Seine heutige hufeisenförmige Gestalt im klassizistischen Stil verdankt das Schloss der Umgestaltung von Graf Friedrich von Vieregg, die in den Jahren 1802 bis 1816 erfolgte. Nach dem Zweiten Weltkrieg diente das Schloss zunächst als Erholungsheim für Kriegsheimkehrer, ehe es 1949 von Landesbischof Hans Meiser für die Evangelisch-Lutherische Kirche erstanden wurde. Heute beherbergt das Schloss die Evanglische Akademie Tutzing, die es als Arbeitsstätte und für kulturelle Veranstaltungen nutzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Bewertungen zu Schloss Tutzing/ Evang. Akademie

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top