BMW-Vierzylinder

Bauwerke und Denkmäler | Milbertshofen, Am Hart

BMW-Hochhaus

BMW Hochhaus Zuschnitt

BMW-Turm erinnert an einen Vierzylinder

Die BMW-Konzernzentrale in Milbertshofen ragt knapp 100 Meter in den Himmel. Das Verwaltungsgebäude des bayerischen Autobauers aus dem Jahre 1973 sticht durch seine Form ins Auge und wird deshalb auch "BMW-Vierzylinder" genannt.

Das Hochhaus mit 22 Stockwerken wurde von dem österreichischen Architekten Karl Schwanzer entworfen und 1973 fertiggestellt. Der Grundriss des 99,5 Meter hohen BMW-Turmes ist viermal kreisförmig ausgebuchtet und gibt dem Gebäude sein prägnantes, symbolträchtiges Äußeres, das an einen "Vierzylinder" erinnert. Seit 1999 steht der Turm unter Denkmalschutz und wurde 2003 und 2006 renoviert.  In direkter Nachbarschaft befinden sich das BMW Museum, der Olympiapark und das 2007 eröffnete Auslieferungs- und Erlebniszentrum BMW Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

11 Bewertungen zu BMW-Vierzylinder

5
11 Bewertungen
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am

    Geiles Ding! ... Bis denne!

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top