Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

F. J. Strauß (ehem. Metzgerei)

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
KulturGeschichtsPfade | Maxvorstadt, Universität

Franz Josef Strauß

Metzgerei Strauß
Die Metzgerei der Familie Strauß in der Schellingstraße

Zur Biografie

Der spätere Bundesminister und bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß (1915–1988) wuchs in einfachen Verhältnissen in einer Hinterhofwohnung in der Schellingstraße 49 auf. Hier besaß der aus Mittelfranken stammende Vater eine Metzgerei. Auch die Mutter war als Arbeitsuchende in die Landeshauptstadt gekommen: Die Niederbayerin arbeitete bis zur Trauung als Köchin. Eigentlich sollte der einzige Sohn die Metzgerei übernehmen. Es ist dem spezifischen Umfeld der Maxvorstadt und der Nähe von Bildungseinrichtungen zu verdanken, dass der intelligente Junge den Weg aus dem einfachen Handwerkermilieu fand: Auf Rat eines Benediktinerpaters wechselte Strauß von der Volksschule an der Amalienstraße auf die Gisela-Realschule. Der Universitätsprofessor Johannes Zellinger sorgte dafür, dass sein Ministrant das humanistische Max-Gymnasium in Schwabing besuchte. 1935 legte der Metzgersohn das landesweit beste Abitur ab. Das Studium der Altphilologie, Geschichte und Volkswirtschaftslehre absolvierte er an der LMU.

Am 7. Oktober 1988 kehrte der wenige Tage zuvor verstorbene Ministerpräsident ein letztes Mal in die Maxvorstadt zurück: Nach der Aufbahrung im Prinz-Carl-Palais wurde der Leichnam von einem mehrere Tausend Menschen zählenden Trauerzug über die Ludwigstraße zur Schellingstraße und zum Siegestor begleitet. Die Beisetzung erfolgte in der Familiengruft in Rott am Inn.

 

Mehr zum Kulturgeschichtspfad

KulturGeschichtsPfad Maxvorstadt: Ein virtueller stadtgeschichtlicher Rundgang durch das beliebte Innenstadtviertel mit dem Kunstareal und seinen weltberühmten Museen

Alle Stationen des KulturGeschichtsPfads Maxvorstadt

Informationen zur Barrierefreiheit

Bewertungen zu F. J. Strauß (ehem. Metzgerei)

 
Der Anbieter hat die Bewertung für diesen Beitrag deaktiviert
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top