Kunde von muenchen.de

Gray Line SIGHTseeing Munich

Stadtführungen | Ludwigsvorstadt

Perfekt organisiert und trotzdem absolut individuell – mit den beiden Hop On Hop Off-Bustouren von Gray Line SIGHTseeing können München-Besucher die Stadt im eigenen Tempo und auf eigene Faust erkunden, ohne auf den Service einer Stadtführung verzichten zu müssen.

Es ist den Fahrgästen überlassen, ob sie die komplette Stadtrundfahrt mitmachen oder an einer der Sehenswürdigkeiten aussteigen – Hop On – Hop Off! Sie können dort je nach Gusto verweilen und setzen dann die Fahrt einfach mit einem der nachfolgenden Busse fort. Das Ticket gilt den ganzen Tag lang. Zur Wahl stehen der „Grand Circle“ und der „Express Circle“. 

Bei beiden Touren ist der Audio-Kommentar in 9 verschiedenen Sprachen möglich und die Doppeldecker fahren bis zu alle 20 Minuten los. In den kalten Monaten gibt es einen speziellen Winterfahrplan vom 1. November bis 31. März.

Das gesamte Tourenangebot im Überblick


Grand Circle Tour: Die große Sightseeing-Runde durch München

Die große Zahl von Haltepunkten macht den „Grand Circle“ zu einem unvergesslichen München-Erlebnis. Die Tour im blauen Panorama-Doppeldecker dauert ca. 2,5 Stunden (mit Zwischenstopps entsprechend länger) und führt unter anderem zu folgenden Sehenswürdigkeiten:

Gray Line Sightseeing Bus unterwegs in München, Foto: Gray Line Sightseeing
Foto: Gray Line Sightseeing
  • Pinakotheken
  • Hofbräuhaus
  • Nationaltheater mit der königlichen Residenz
  • Marienplatz und Viktualienmarkt mit seinen bunten Marktständen
  • Schloss Nymphenburg mit dem weitläufig angelegten Schlosspark
  • BMW Welt & Museum
  • Olympiagelände mit dem 290m hohen Olympiaturm
  • ehemaliges Künstlerviertel Schwabing

Express Circle Tour: Die Sightseeing-Highlights in München

Der "Express Circle" ist ideal für Besucher mit einem knappen Zeitplan. Die kompakte Hop On - Hop Off-Tour dauert 1 Stunde (mit Zwischenstopps entsprechend länger) und steuert die Sightseeing-Highlights der Stadt an:

Blick vom Doppeldecker-Bus auf das Schloss Nymphenburg, Foto: Gray Line Sightseeing
Foto: Gray Line Sightseeing
  • Pinakotheken
  • Hofbräuhaus
  • Nationaltheater
  • Residenz
  • Marienplatz
  • Viktualienmarkt

Fahrkarten und Informationen gibt es

4 Bewertungen zu Gray Line SIGHTseeing Munich

5
4 Bewertungen
  • von am

    Es hat sich so gelohnt! Der Fahrer und die Tour-Leiterin waren soooo nett und es wurde immer geschaut, dass die Gruppe zusammen bleibt. Es war alles gut organisiert, wir haben zusammen im Bayrischen Hofbräuhaus gegessen, war sehr nett und lecker. Der Olympiaturm war natürlich das Highlight des Abends. Sehr toll. Gerne wieder! :)

    Liebe Two nice beautiful girls,<br /><br />herzlichen Dank für die tolle Bewertung und das Feedback! Es freut uns sehr, dass Ihnen die München bei Nacht Tour gefallen hat und Sie von unserer Tour-Leiterin so begeistert sind. Wir hoffen Sie bald wieder an Board begrüßen zu dürfen. <br /><br />Viele Grüße,<br />Gray Line Sightseeing München

  • von am

    München bei Nacht, gestern Abend waren wir dabei. Ein herzliches Dankeschön an unsere Reiseleiterin Franca, sie weiss so viel zu berichten... und natürlich auch an unseren Busfahrer Herr Heinzi - Hut ab, was er da im Münchener Stadtverkehr leistet. Das Essen im Hofbräuhaus war lecker, man konnte aus verschieden Gerichten wählen, ebenso bei den Getränken. Das gilt auch für das Getränk im Olympiaturm. Unser persönliches Highlight war der Omlympiaturm. So eine mega Aussicht auf München bei Nacht. Einfach wunderschön. Das Preis - Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall und für uns war es ein gelungener Abend. Vielen Dank!

    Liebe Familie Wimmer,

    herzlichen Dank für die tolle Bewertung und das Feedback! Es freut uns sehr, dass Ihnen die München bei Nacht Tour gefallen hat.

    Viele Grüße,
    Gray Line Sightseeing München

  • von am

    Munich by Night. Aus meiner Sicht keine Empfehlung. Hektischer Ablauf, im Hofbraeuhaus unterirdischer Service, die Tourleiterin musste permanent helfend unterstützen. Das Essen wurde lieblos auf die Teller gegeben und dann serviert, mit Gastronomie hat das wenig zu tun, im übrigen war es an dem Abend nicht übermäßig voll. Der Zeitplan lief völlig aus dem Ruder, die Zeit musste dann beim zweiten Stop am Olympiaturm hereingeholt werden. Im Turmrestaurant wurde das Erscheinen der Gruppe offenbar von den anwesenden Gästen als störend empfunden, unseren Drink bekamen wir in einer Ecke bei den Kuehlschraenken, ohne Sicht nach draußen. Es wurde mächtig auf die Tube gedrückt, um die verlorene Zeit wieder hereinzuholen. (Was wir dann auch geschafft haben). Die Hetzjagd muss man nicht haben, viel Geld für nichts. Um noch etwas Gutes zu sagen, die nachmittägliche Brauereitour war spitze.

    Hallo L.S.,

    vielen Dank für das ausführliche Feedback zu unserer Tour Munich by Night. Zuerst möchten wir uns bei Ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen und Sie gleichzeitig darauf hinweisen, dass wir auf den Service im Hofbräuhaus keinen Einfluss haben. Unsere Reiseleiter sind stehts bemüht einen reibungslosen Ablauf der Tour zu gewährleisten.

    Viele Grüße,
    Gray Line Sightseeing Munich

  • von am

    Die Runde ist ganz schön, der Bus sauber, aber was uns wahnsinnig gut gefallen hat, das war unser Guide, Rainer. Er hat die Tour für ein Erlebnis gemacht. Unterhaltsam, informativ mit Schmäh. Vielen Dank!

    Hallo Judit, vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Es ist schön zu hören, dass Ihnen unsere Tour so gut gefallen hat. Wir hoffen, Sie noch oft begrüßen zu dürfen! Viele Grüße, Gray Line Sightseeing München

Top