Maria-Schutz-Kirche Pasing

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Kirchen und Klöster | Pasing-Obermenzing
Sa geschlossen (Bitte Hinweise beachten)
Angegeben sind die Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Maria-Schutz-Kirche Pasing

Die katholische Pfarrkirche Maria-Schutz befindet sich in Pasing, im Westen Münchens, und wurde 1918 eingeweiht.

Die Pläne für die neuromanische Basilika stammen vom Münchner Architekten Hans Schurr. Der von Weitem sichtbare Turm der Kirche ist mit 60 Meter Höhe fast so hoch, wie der Gesamtbau lang ist. Da das Kircheninnere durch die Bombardierung im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde, gestaltete Michael Weingartner nach Kriegsende die Innenausmalung der Kirche komplett neu. Besonders beeindruckend ist dabei die monumentale Schutzmantelmadonna in der Chorapsis, dem halbrunden Raum hinter dem Altar.
Vom ersten Advent bis zum Weißen Sonntag wird in der Maria-Schutz-Kirche stets eine große Krippe aus dem Jahre 1928 ausgestellt. Die geschnitzten Figuren stammen aus der Werkstatt des Bildhauers Christian Winker.

 

Bewertungen zu Maria-Schutz-Kirche Pasing

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top